Online Deutschkurs Forum

Das Pronomen "es" und seine Funktionen

· 25 · 82599

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Erklärung:

Das Wort „es“ nimmt eine Sonderstellung ein. Es kann viele verschiedene Funktionen im Satz haben:

- Das „es“ ist fakultativ: das heißt, dass es weggelassen werden kann, wenn man den Satz umstellt. Beispiele mit „es“ werden blau, Beispiele ohne „es“ werden kurrent geschrieben.

1.   Stilistisches „es“ am Beginn des Satzes:

a.   „es“ als Platzhalter für das Subjekt. Das Subjekt kann besonders hervorgehoben werden, wenn man es nach dem Prädikat stellt. Da das Prädikat aber an 2. Position im Satz stehen muss, setzt man an die 1. Position das Wort „es“:
Es lief ein großer Bär im Park herum. = „Ein großer Bär“ ist das Subjekt, das betont werden soll. Daher steht es nach dem Prädikat „lief“.
Weil der Satz „Lief ein großer Bär im Park herum.“ aufgrund der Regeln der Satzstellung nicht korrekt sein kann, muss das „es“ an die 1. Position gesetzt werden.
Variante bei veränderter Satzstellung: Ein großer Bär lief im Park herum.

b.   „es“ kann an 1. Position in subjektlosen Passivsätzen stehen:
Es wurde lange über den Diebstahl diskutiert. = In diesem Satz gibt es kein Subjekt, daher wird „es“ als Subjekt eingesetzt.
Variante ohne "es" bei anderer Satzstellung: Über den Diebstahl wurde lange diskutiert.

2.   „es“  kann als Repräsentant eines Infinitiv- oder Nebensatzes stehen:

a.   Vor einem Infinitivsatz: Ich mag es nicht, alles drei Mal sagen zu müssen.
Variante bei veränderter Satzstellung: Alles drei Mal sagen zu müssen, mag ich nicht.
b.   Vor einem Nebensatz mit „dass“: Es war logisch, dass du schon wieder zu spät kommst.
Variante bei veränderter Satzstellung: Dass du schon wieder zu spät kommst, war logisch.
c.   Vor einem indirekten Fragesatz mit „ob“: Es ist fraglich, ob Tante Frieda uns morgen besuchen kann.
Variante bei veränderter Satzstellung: Ob Tante Frieda uns morgen besuchen kann, ist fraglich.
d.   Vor einem Relativsatz: Ich finde es interessant, was dein Chef zu deinem Antrag sagen wird.
Variante bei veränderter Satzstellung: Was dein Chef zu deinem Antrag sagen wird, finde ich sehr interessant.

- Das „es“ ist obligatorisch; das heißt, dass es nicht weggelassen werden kann. Beispiele werde kurrent geschrieben.

1.   Das Personalpronomen „es“:
a.   Als Subjekt: Das ist das Baby meines Bruders. Es ist schon vier Monate alt.
b.   Als Akkusativobjekt: Dieses Kleid! Ist es nicht wunderschön?
c.   Als Repräsentant für einen ganzen Satz: Stefan meint, dass die Sonne morgen scheint. Ich denke es auch.
d.   Als Repräsentant für ein Adjektiv: Hältst du mich denn auch für arrogant? – Ja, denn du bist es wirklich.

2.   „es“ in der Funktion als Nominativergänzung:
a.   Als Subjekt bei Verben der Empfindung: es gefällt (mir), es geht (mir gut/schlecht/...), es ist (nett/gut/...), es friert (mich), es schmeckt, es riecht, etc...
b.   Als Subjekt bei Redeeinleitung: es handelt sich um, es kommt darauf an, es gibt, etc...
c.   Als Subjekt bei Verben zur Witterung: es regnet, es schneit, es hagelt, es stürmt, etc...
d.   Als Subjekt bei Verben zu Geräuschen: es klingelt, es pfeift, es rauscht, etc...
e.   „es“ beim Gleichsetzungsnominativ: Ich war es, die gerufen hat.




www.deutschakademie.de/online-deutschkurs

Über 20.000 Grammatikübungen finden Sie beim kostenlosen Online-Grammatiktrainer!
Eine Frage daraus zu Ihrem Thema:


    Thema: Verschiedene Funktionen des Wortes 'es'
Unterthema: Bedeutung des Wortes "es"

   Ist es wahr, dass Elke ihr siebtes Kind erwartet?
      Repräsentant für einen dass - Satz
      zweite Nominativergänzung beim Wort sein
      Ersetzt ein Adjektiv
      Ersatzsubjekt bei Verben

     Gestellte Frage:
   hallo!
Frage 4 von 10 (Nr. 7251)
 Ist es wahr, dass Elke ihr siebtes Kind erwartet?

<hier ist , sagt ihr, die Antwort "Repräsentant für einen dass - Satz" richtig. Ist es so, weil eben ein dass-Satz folgt? Warum ist 'es' hier nicht Ersatzsubjekt bei Verben?
(also Ersatzsubjekt bei: -ist wahr)

     Erklärung:
Hallo Georgio,

das "es" hier ist ein Repräsentant für einen "dass"-Satz. Du kannst leicht eine Probe machen, wenn du den "dass"-Satz voran stellst. Dann muss das "es" nämlich wegfallen:

Ist es wahr, dass Elke ihr siebtes Kind erwartet? = Dass Elke ihr siebtes Kind erwartet, ist wahr.

Wenn das "es" als Ersatzsubjekt im Verb steht, darf es nicht wegfallen, wenn man den Satz umstellt.

Liebe Grüße, Anna

The Newsletter for learners of German, tips for quicker learning and facts about the German-speaking world:
 
www.deutschakademie.de/newsletter_form.php



« Last Edit: March 03, 2010, 07:48:29 PM by Online-Lehrerin-Anna »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 7240
   Wähle die richtige Anwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

   Er war es, der den Mord an meinem Bruder begangen hat! Da bin ich mir ganz sicher.

   
ersetzt ein Nomen und steht im Nominativ
      
   
stilistisch am Satzanfang
      
   
Akkusativergänzung
      
   
zweite Nominativergänzung beim Verb sein
      



     Gestellte Frage:
   hab den sinn net verstanden

     Erklärung:


"es" ist hier Bestandteil eines verbalen Ausdrucks und übernimmt hier die Funktion einer Nominativergänzung. Das bedeutet, dass der Nominativ des Hauptsatzes ("es") näher erklärt wird.
« Last Edit: February 28, 2010, 04:52:00 PM by Online-Lehrerin-Anna »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 7280
   Wähle die richtige Anwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

   Es wird gemeinsam gekocht und anschließend gespielt und getanzt.

   
Ersatzsubjekt bei Verben
      
   
Stilistisch am Satzanfang
      
   
Repräsentant für einen indirekten Fragesatz
      
   
ersetzt ein Nomen und steht im Akkusativ
      



     Gestellte Frage:
   Was bedeutet stilistisch?Hat etwas mit dem Still zu tun?

     Erklärung:
     


Ja. Es bedeutet, dass man das "es" auch weglassen kann, wenn man den Satz umstellt. Hier wäre das:

Gemeinsam wird gekocht und anschließend gespielt und getanzt.
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 7197
   Wähle die richtige Anwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

   Lange hat er es nicht in dieser schrecklichen Firma ausgehalten, wo er den ganzen Tag nur gemobbt wurde.

   
Ersatzsubjekt bei Verben
      
   
ersetzt ein Nomen und steht im Akkusativ
      
   
Akkusativergänzung
      
   
ersetzt ein Adjektiv
      



     Gestellte Frage:
   I don't understand the answers to this question

     Erklärung:


The word "es" has many meanings.
It can
- stand instead of the subject
- stand as an object in Akkusativ
- stand with an Akkustiv-object (like here)
- stand instead of an adjective
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 7244
   Wähle die richtige Anwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

   Es ist der spezielle Dünger, der meine Rosen so wunderschön blühen lässt.

   
zweite Nominativergänzung beim Verb sein
      
   
Repräsentant eines Nebensatzes
      
   
Ersatzsubjekt bei Verben
      
   
ersetzt ein Nomen und steht im Akkusativ
      



     Gestellte Frage:
   Worum geht es in dieser Frage. Können Sie mir bitte erklären?

     Erklärung:


Es geht darum, dass das Pronomen "es" in der deutschen Sprache viele verschiedene Funktionen hat.

In dieser Übung geht es darum, zu erkennen, welche Funktion "es" in diesem Satz hat.

In diesem Beispiel "Es ist der spezielle Dünger,.." steht "Es" als Nominativ und "der spezielle Dünger" auch, weil das Verb "sein" ist.
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 7226
   Wähle die richtige Anwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

   Bevor das wertvolle Gemälde auch nur von einem Museumsbesucher betrachtet wurde, war es auch schon gestohlen worden.

   
Akkusativergänzung
      
   
Repräsentant eines Nebensatzes
      
   
ersetzt ein Nomen und steht im Nominativ
      
   
Ersatzsubjekt bei Verben
      



     Gestellte Frage:
   was ist eine akkusativergänzung??


Eine Ergänzung ist ein Wort (oder eine Wortgruppe), das von einem Verb oder einem Adjektiv abhängt.
Ein Objekt im Akkusativ, das von einem Verb oder Adjektiv abhängt, nennt man somit Akkusativergänzung.
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 7242
   Wähle die richtige Anwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

   Soll es das wirklich gewesen sein? Ich dachte nicht, dass das Konzert so kurz sein würde.

   
zweite Nominativergänzung beim Verb sein
      
   
Repräsentant eines Nebensatzes
      
   
Ersatzsubjekt bei Verben
      
   
ersetzt ein Nomen und steht im Nominativ
      



     Gestellte Frage:
   NR.7242. Ich kann nicht verstehen, wie ich diese ubung losen kann

     Erklärung:


Hallo Sofia,

hier musst du überlegen, warum hier das Pronomen "es" steht. Welche Funktion hat es?
Hier steht das "es" zum Beispiel als 2. Nominativ neben "das".

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 7199
   Wähle die richtige Anwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

   Obwohl sie es immer gut mit ihm gemeint hatte, hat er sich doch von ihr scheiden lassen.

   
ersetzt ein Nomen und steht im Nominativ
      
   
Repräsentant für einen Nebensatz
      
   
Akkusativergänzung
      
   
ersetzt einen ganzen Satz
      



     Gestellte Frage:
   Wo ist hier die Akkusativergaenzung im Satz Obwohl sie es immer gut mit ihm gemeint hatte, hat er sich doch von ihr scheiden lassn?

     Erklärung:


"es" IST die Akkusativergänzung!
-- Was hat sie gut meint? --- Sie hat ES gut gemeint.

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Thema: Verschiedene Funktionen des Wortes 'es'
Unterthema: Bedeutung des Wortes "es"

   Das Rendezvous gestern Abend war so schrecklich! Zuerst hatte ich es komplett vergessen und als mich Jürgen anrief, um zu fragen, wo ich sei, hatte ich auch seinen Namen vergessen! Am Schluss war er so sauer, dass er sich nicht einmal mehr von mir verabschiedete.
      ersetzt einen ganzen Satz
      stilistisch am Satzanfang
      Ersatzsubjekt bei Verben
      ersetzt ein Nomen und steht im Akkusativ

Frage: Ich habe die Frage nicht verstanden... was sollte ich machen?

Erklärung:
Hallo!

Du sollst hier auf das Pronomen "es" sehen und versuchen, zu verstehen, warum hier das "es" steht.
In diesem Beispiel steht das "es" statt eines Nomens im Akkusativ, damit das nicht wiederholt werden muss. Hier würde es ohne "es" so heißen:
"Das Rendezvous gestern Abend war so schrecklich! Zuerst hatte ich DAS RENDEVOUZ komplett vergessen und als mich Jürgen anrief, um zu fragen, wo ich sei, hatte ich auch seinen Namen vergessen!"

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0

Thema: Verschiedene Funktionen des Wortes 'es'
Unterthema: Bedeutung des Wortes "es"

   Er konnte kaum glauben, dass es im Juli schneite.
      zweite Nominativergänzung beim Verb sein
      stilistisch am Satzanfang
      Repräsentant eines dass - Satzes
      ersetzt ein Nomen und steht im Akkusativ

Erklärung:
Hallo!
In diesem Beispiel steht das "es" in einem "dass" - Satz. Das bedeutet, dass sich das "es" auf den Hauptsatz VOR dem "dass" bezieht.
Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Thema: Verschiedene Funktionen des Wortes 'es'
Unterthema: Bedeutung des Wortes "es"

   Einige Menschen haben es anscheinend immer eilig und benehmen sich dadurch im Straßenverkehr rücksichtslos.
      Ersatzsubjekt bei Verben
      ersetzt ein Nomen und steht im Akkusativ
      Akkusativergänzung
      ersetzt ein Adjektiv

Erklärung:
In unserem Satz "Einige Menschen haben es anscheinend immer eilig und benehmen sich dadurch im Straßenverkehr rücksichtslos." steht das "es" als Pronomen und ist ein ganz normales Objekt im Akkusativ.
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Thema: VERB: Passiv der Modalverben
Unterthema: Passiv Modalverben

   Wir konnten noch nicht beginnen, weil noch auf die Erlaubnis ... ... ... .
      gewartet werden musste
      müssen warten werden
      werden gewarten müssen
      müsste gewarten werden

Frage:
Deutschübungs Frage 3 von 10 (Nr. 23021)

 Wir konnten noch nicht beginnen, weil noch auf die Erlaubnis gewartet werden musste

Meine Frage: warum kein -es- im Nebensatz?

Wir konnten noch nicht beginnen, weil ES noch auf die Erlaubnis gewartet werden musste
 
Antwort:
Hallo,

nein, am plausibelsten wäre noch "Wir konnten ES noch nicht beginnen, weil noch auf die Erlaubnis gewartet werden musste", aber der Satz ist auch ohne "es" richtig.
"beginnen" und "warten" sind zwei Verben, die nicht zwingend ein Objekt verlangen. Das heißt, ein Satz "Ich warte." kann genauso alleine stehen wie "Ich beginne." Natürlich ist es für den Zuhörer/Leser interessanter zu schildern, womit man beginnt und worauf man wartet, aber es ist nicht notwendig.

In dem Beispiel, das du gegeben hast, kann das "es" keine sinngebende Funktion übernehmen. Wir brauchen es nicht als Objekt in Form von einem Pronomen, es ist auch nicht Teil einer Phrase (wie bei "es schneit"), auch wenn es so aussieht. Ich weiß, dass es die Redewendung "es wird gewartet" gibt, aber auch nur dann, wenn kein weiteres Objekt vorhanden ist. Beispiel: Warum dürfen die Leute nicht ins Stadion? - Es muss noch gewartet werden. (Darauf folgt aber ein obligates "Warum?"...) Also besser: Auf den Bus muss noch gewartet werden; 10 Minuten muss noch gewartet werden; auf den Bürgermeister muss noch gewartet werden (alles ohne das Füllwort "es").
Dabei bleibt noch anzumerken, dass solche Ausdrücke dann doch mehr umgangssprachlich sind oder eigentlich meist im Dialekt angewendet werden.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Thema: Verschiedene Funktionen des Wortes 'es'
Unterthema: Bedeutung des Wortes "es"

   Es werden hunderttausend Fans zum ersten Fußballspiel im neuen Stadion erwartet.
      Akkusativergänzung
      stilistisch am Satzanfang
      Ersatzsubjekt bei Verben
      Repräsentant für einen Nebensatz

Frage:
hi,

bitte erklären sie mir was ist stilistisch am satzamfang?

Antwort:
Hallo,

"stilistisch am Satzanfang" bedeutet, dass das "es" steht, weil es die Bedeutung des Satzes noch ein bißchen mehr betont. Du erkennst den Satz daran, dass er ohne dem "es" genau so korrekt ist: "Hunderttausend Fans werden zum ersten Fußballspiel im neuen Stadion erwartet." Mit dem "es" klingt es nur noch ein wenig mehr dramatischer. ;-)
Also, das "es" kann hier stehen, muss aber nicht.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Thema: Verschiedene Funktionen des Wortes 'es'
Unterthema: Rolle des Wortes "es"

   Glaube mir, es werden sich hunderte Künstler auf diesem Festival einfinden.
      "es" als Pronomen
      "es" als Bestandteil eines verbalen Ausdrucks
      "es" als Repräsentant für einen Nebensatz oder Infinitiv
      Stilistisches "es" am Satzanfang

Frage:
warum ist "D" die richtige Anwort hier?

Antwort:
Hallo,

das "stilistische" Es am Satzanfang ist ein "es", das nicht notwendig ist. Wenn man den Satz vertauscht und er den gleichen Sinn ergibt, dann ist das Es ein stilistisches; so, wie hier: "Glaube mir, es werden sich hunderte Künstler auf diesem Festival einfinden." = "Glaube mir, hunderte Künstler werden sich auf diesem Festival einfinden."

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.351
    • Karma: +201/-0
Thema: Verschiedene Funktionen des Wortes 'es'
Unterthema: Rolle des Wortes "es"

   Es wird reichen, wenn wir nur den Balkon für Weihnachten dekorieren.
      "es" als Pronomen
      "es" als Bestandteil eines verbalen Ausdrucks
      "es" als Repräsentant für einen Nebensatz oder Infinitiv
      Stilistisches "es" am Satzanfang


Frage:
warum ist das die gute lösung?

Erklärung:
Hallo!

In diesem Fall ist es so, dass der Satz "Es wird reichen" alleine keine Aussagekraft hat. "Es wird reichen" braucht eine nähere Erklärung (= Was wird reichen?) in einem Nebensatz. = "Es wird reichen, WENN WIR ...."

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions