Gerundiv

Du willst Übungen zum Thema "Gerundiv " machen?

  • Quiz mit zufälligen Fragen aus dem Thema:
    Starte Quiz mit Fragen

Erklärung:

Eigentlich gibt es das "Gerundiv" nur in der lateinischen Sprache. Allerdings wird die Form "zu + Partizip 1" im Deutschen auch in der Standardsprache oft gebraucht, wenn man das Wort "müssen" vermeiden will.

Das Gerundiv ist also eine elegante Alternative zu "müssen".

Für das Gerundiv braucht man ein Verb und bildet das Partizip 1. Mit "zu" und einer Adjektivendung bekommt man das Gerundiv:

Beispiel: Der zu schreibende Test dauert 40 Minuten. = Der Test, den man schreiben muss, dauert 40 Minuten.

Bei trennbaren Verben steht "zu" zwischen dem trennbaren Teil und dem Verb:

Beispiel: Das abzukochende Wasser steht unter dem Schrank in einem Kanister. = Was Wasser, das man abkochen muss, steht unter dem Schrank in einem Kanister.

Anzahl der Fragen:

Kapitel auswählen:

Online Grammatiktrainer der DeutschAkademie "kostenlos deutsch lernen" "learn german online" "learn german grammar" hat 4,98 von 5 Sternen 11 Bewertungen auf ProvenExpert.com