Online Deutschkurs Forum

"der, die, das" oder "ein, eine, einen"? - Bestimmter oder unbestimmter Artikel

· 11 · 293779

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Erklärung:
Der bestimmte Artikel "der/die/das" steht:

  • Im Wörterbuch und sagt, ob das Nomen im Deutschen Maskulinum, Femininum oder Neutrum ist: der Mond, der Spiegel, der Abend; die Sonne, die Liebe, die Wand; das Licht, das Auto, das Bild
  • Bei bekannten oder vertrauten Personen und Dingen: Der Lehrer ist sehr nett! Ich kenne den Lehrer schon drei Jahre!

Verben bestimmen Dativ und Akkusativ im Satz. ( https://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=5.0 )

Singular
                   Maskulinum            Femininum         Neutrum

Nominativ:     der Tiger               die Blume          das Buch
Akkusativ:     den Tiger               die Blume          das Buch
Dativ:           dem Tiger              der Blume          dem Buch
Genitiv:         des Tigers             der Blume          des Buches

Der Plural ist für Masklinum, Femininum, Neutrum gleich:

Nominativ:              die Tiger, die Blumen, die Bücher
Akkusativ:              die Tiger, die Blumen, die Bücher
Dativ:                 den Tigern, den Blumen, den Büchern
Genitiv:                 der Tiger, der Blumen, der Bücher


Der unbestimmte Artikel "ein-" steht:

  • Wenn ein Nomen zum 1. Mal im Text steht: John lernte gestern ein Mädchen kennen. Das Mädchen war hübsch und klug,...
  • Wenn die Kathegorie einer Sache genannt wird: Der Ferrari ist ein Auto. - Der Hammer ist ein Werkzeug. - Die Katze ist ein Haustier.

Verben bestimmen Dativ und Akkusativ im Satz. ( https://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=5.0 )

Den unbestimmten Artikel gibt es nur im Singular!

                  Maskulinum         Femininum             Neutrum

Nominativ:     ein Tiger               eine Blume               ein Buch
Akkusativ:     einen Tiger            eine Blume               ein Buch
Dativ:           einem Tiger           einer Blume               einem Buch
Genitiv:         eines Tigers          einer Blume               eines Buches

Man sieht: Die Endungen von bestimmten und unbestimmten Artikel sind gleich!
AUSNAHME: Nominativ Maskulinum und Nominativ/Akkusativ Neutrum





www.deutschakademie.de/online-deutschkurs

Über 20.000 Grammatikübungen finden Sie beim kostenlosen Online-Grammatiktrainer!
Eine Frage daraus zu Ihrem Thema:


Frage Nr. 601
   Wähle die richtige Antwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.
 
 Entschuldigung, ich suche Computer. - ... finden Sie im 2. Stock.
 
  Den
 
  Die
 
  Einen
 
  Der
 
 

     Gestellte Frage:
 (Der Computer) warum die antwort ist die? Entschuldigung, ich suche Computer. - ... finden Sie im 2. Stock.  

     Erklärung:  
Hier ist "die" richtig, weil es sich um den Plural handelt.
Einen unbestimmten Artikel im Plural gibt es nicht, daher ist hier erst ein Nullartikel.
"Die finden Sie im 2. Stock" steht im Plural, weil das Kaufhaus sicher mehr als einen Computer hat.
« Last Edit: January 24, 2012, 01:50:20 PM by Florian »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
 Frage Nr. 568
   Wähle die richtige Antwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.

Das Auto ist ein Ferrari! - ... ist mir aber zu teuer.
      Der
      Das
      Den
      Die
   

     Erklärung:

"Das" Auto ist zwar neutrum, alle Automarken (Ferrari, Ford, VW, Audi, ...) sind IMMER maskulinum.

« Last Edit: February 13, 2010, 05:29:57 PM by Online-Deutschkurs-Admin »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0


Das Auto ist ein Ferrari! - ... ist mir aber zu teuer.
      Der
      Das
      Den
      Die
   

     Erklärung:

"Das" Auto ist zwar neutrum, alle Automarken (Ferrari, Ford, VW, Audi, ...) sind IMMER maskulinum.


« Last Edit: March 08, 2010, 06:10:39 PM by Online-Lehrerin-Anna »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Frage Nr. 364
   Wähle die richtige Antwort aus. Immer nur eine Antwort ist richtig.
 
 ... Pilot, Hannes Müller, trinkt gerne ... Bier.
 
  Der - ein
 
  Der - einen
 
  Das - eines
 
  Das - ein
 

     Erklärung: 
"Pilot" ist das Subjekt, maskulinum, daher im Nominativ (Artikel "der"), "Bier" ist das Objekt, hier im Akkusativ und neutrum (Artikel "das").
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter Artikel in Nom./Dat./Akk - B1

   Heute gibt es in der Universität einen Vortrag zu ... (interessant/Thema (n)) "Klimawandel".
      das interessante Thema
      ein interessantes Thema
      einem interessanten Thema
      dem interessanten Thema

Frage:
Warum ist für die Frage 6 die richtige Anwort "dem interessanten Thema" und nicht "ein interessantes Thema"?

Vielen Dank!

Erklärung:
Hallo!

Die Antwort "dem interessanten Thema" ist aus zwei Gründen richtig:
- Es steht die Präposition "zu" vor dem Objekt. Die Präposition "zu" braucht immer den Dativ, das heißt, die Lösung kann nur "einem interessanten Thema" oder "dem interessanten Thema" lauten.
- Es steht ein konkretes, bestimmtes Thema: "Klimawandel". Also brauchen wir, da wir ganz bestimmt wissen, worum es sich handelt, den bestimmten Artikel. Würde hier "Heute gibt es in der Universität einen Vortrag zu ... (interessant/Thema (n))" stehen, wäre die Lösung mit unbestimmten Artikel richtig.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Dativ (dir, dem, meinem,...)
Unterthema: Dativ allgemein- Artikel, Pronomen

   Das Kind bekommt ... Schlitten zum Geburtstag. Mit ... Schlitten kann es im Winter rodeln gehen.
      einen - dem
      / - dem
      eines - /
      die - /

Erklärung:
Hallo,

in dem Satz "Das Kind bekommt ... Schlitten zum Geburtstag." steht das Verb "bekommen". "bekommen" braucht immer einen Akkusativ. "Schlitten" ist maskulinum, der unbestimmte Artikel heißt "einen".
In dem Satz "Mit ... Schlitten kann es im Winter rodeln gehen." steht die Präposition "mit", die immer den Dativ braucht.
Der Maskulin-Artikel ist "dem".

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


kevin7701

  • Guest
Thank you for sharing!!!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


kevin7701

  • Guest
Looking forward to your updates! ! !
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Akkusativ (den Tisch, einen Hasen,..)
Unterthema: bestimmter, unbestimmter, Negativartikel

   Wie findest du den Kaffee? - ... finde ich gar nicht gut.
      Der
      Den
      Das
      Die

Erklärung:
Hallo!

Jeder Satz im Deutschen braucht minimum: Ein Subjekt + Ein Verb.
Die meisten Verben brauchen auch noch ein Objekt im Dativ oder Akkusativ.
Im Satz "... finde ich gar nicht gut." haben wir ein Subjekt ("ich") und ein Verb ("finde").
Das Verb "finden" braucht immer ein Objekt im Akkusativ.
--> Was finde ich?
Im Satz zuvor ("Wie findest du den Kaffee?") ist "Kaffee" das Bezugswort. Also brauchen wir im Satz "... finde ich gar nicht gut." den Artikel von "Kaffee".
"Kaffee" ist maskulinum, der Artikel im Akkusativ ist "den".

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Akkusativ (den Tisch, einen Hasen,..)
Unterthema: ein/eine/einen bei Bestellungen

   Klaus isst gerne ... Würstchen und trinkt gerne ... Bier.
      / - /
      eine - eine
      eines - /
      / - eines

Erklärung:
Hallo!

Bei Wörtern zu "essen" und "trinken" brauchen wir meist keinen Artikel im Satz!
Das Wort "Brot" hat den Artikel "das", aber im Satz sage ich mit "essen" nur: "Ich esse Brot".
Auch mit "trinken" ist das so: "Ich trinke Kaffee".

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0

   Thema: Artikel von Nomen (der, die oder das)
Unterthema: der, die, das

   ... Endung
      der
      die
      das

Erklärung:
Hallo!

Das Substantiv "Endung" kommt vom Verb "enden". Alle Substantiv mit "-ung" sind femininum.

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions