Online Deutschkurs Forum

Personalpronomen im Dativ

· 18 · 66938

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0


www.deutschakademie.de/online-deutschkurs

Über 20.000 Grammatikübungen finden Sie beim kostenlosen Online-Grammatiktrainer!
Eine Frage daraus zu Ihrem Thema:


    Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Mama, kaufst du ... (ich) ein Eis? - Nein, ich kaufe ... (du) keines!
      dir - mir
      mir - uns
      euch - mir
      mir - dir

Erklärung:
Hallo!

Das Verb "kaufen" braucht immer ein Objekt im Akkusativ UND ein Objekt im Dativ.
Die SACHE steht dabei im AKKUSATIV, die PERSON steht im DATIV.
Der Dativ der Personalpronomen ist:

Nominativ - Dativ
ich       - mir
du        - dir
er        - ihm
sie       - ihr
es        - ihm
wir       - uns
ihr       - euch
sie       - ihnen
Sie       - Ihnen

Liebe Grüße!

The Newsletter for learners of German, tips for quicker learning and facts about the German-speaking world:
 
www.deutschakademie.de/newsletter_form.php


friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Die Kinder möchten gerne ein Eis. Kaufst du ... eines?
      ihnen
      euch
      Ihnen
      dir

Erklärung:
Hallo!

In dem Satz "Kaufst du ... eines?" bezieht sich das Dativ-Pronomen auf das Bezugswort auf das Nomen im Vorsatz.
Das Subjekt "Die Kinder" ist Plural. Das Dativpronomen zur dritten Person Plural lautet "ihnen".
Das Verb "kaufen" braucht immer ein Objekt im Akkusativ UND ein Objekt im Dativ.
Die SACHE steht dabei im AKKUSATIV, die PERSON steht im DATIV.
Der Dativ der Personalpronomen ist:

Nominativ - Dativ
ich       - mir
du        - dir
er        - ihm
sie       - ihr
es        - ihm
wir       - uns
ihr       - euch
sie       - ihnen
Sie       - Ihnen

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Gibt er ... (es) den Ball?
      ihr
      ihm
      mir
      dir

Erklärung:
Hallo!

Das Verb "geben" braucht Ergänzungen im Akkusativ ("den Ball") und im Dativ.
Das Personalpronomen zu "es" heißt im Dativ "ihm":

Nominativ    Dativ
ich          mir
du           dir
er           ihm
sie          ihr
es           ihm
wir          uns
ihr          euch
sie,Sie      ihnen,Ihnen

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Gebt ihr ... (die Kinder) die Bonbons?
      uns
      ihnen
      ihm
      euch

Erklärung:
Hallo!

Das Verb "geben" braucht eine Ergänzung im Akkusativ und im Dativ. Dabei stehen Personen im Dativ, Dinge im Akkusativ.
"Die Kinder" sind Personen, also braucht man hier das Personalpronomen im Dativ!

Nominativ - Dativ
ich       - mir
du        - dir
er        - ihm
sie       - ihr
es        - ihm
wir       - uns
ihr       - euch
sie       - ihnen
Sie       - Ihnen

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
   Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Wir kaufen ... (ihr) die Kaugummis.
      ihnen
      uns
      ihm
      euch

Erklärung:
Hallo!

Im Satz "Wir kaufen ... (ihr) die Kaugummis." steht das Verb "kaufen", das immer ein Objekt im Akkusativ und meist auch noch ein Objekt im Dativ braucht. Das Objekt im Akkusativ, "die Kaugummis", steht schon da, was fehlt, ist das Objekt im Dativ "mir".
"euch" ist der Dativ zum Pronomen "ihr".

Pronomen:
Nominativ:   Dativ:
ich          mir
du           dir
er           ihm
sie          ihr
es           ihm
wir          uns
ihr          euch
sie,Sie      ihnen,Ihnen

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
   Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Schreibst du ... (die Freundinnen) einen Brief?
      euch
      ihr
      uns
      ihnen

Erklärung:
Hallo!

Das Verb "schreiben" braucht immer ein Akkusativ-Objekt und meist auch ein Dativ-Objekt.
Der Akkusativ steht schon da, "einen Brief". Das Dativ-Objekt ist das Personalpronomen zu "Freundinnen". "Freundinnen" sind Plural, also braucht man das Pronomen "ihnen".

Nominativ - Dativ
ich       - mir
du        - dir
er        - ihm
sie       - ihr
es        - ihm
wir       - uns
ihr       - euch
sie (Freundinnen) - ihnen
Sie       - Ihnen

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Anton, gibst du ... bitte das Brot? Ich habe Hunger.
      ihr
      ihm
      dir
      mir
   

Erklärung:
Hallo!

Der Satz ist eine Frage zwische Person "ich" und Person "du".
Das Verb "geben" braucht immer eine Ergänzung im Dativ und Akkusativ.
Die Akkusativ-Ergänzung ist "das Brot". Die Dativ-Pronomen lauten:

Nominativ - Dativ
ich       - mir
du        - dir
er        - ihm
sie       - ihr
es        - ihm
wir       - uns
ihr       - euch
sie       - ihnen
Sie       - Ihnen

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
   Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen - Nom., Akk., Dat. - A2

   Klaus war der Klassenbeste im Fußball und deshalb war er für ... alle ein großes Vorbild.
      uns
      mich
      dich
      ihm

Frage:
ist das fur mich oder uns oder dich

Erklärung:
Hallo!

Im Satz "Klaus war der Klassenbeste im Fußball und deshalb war er für ... alle ein großes Vorbild." steht nach den ... das Wort "alle". Also muss das Pronomen im Plural stehen.
Die einzige Antwort mit Plural ist "uns".

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
   Thema: Dativ (dir, dem, meinem,...)
Unterthema: Dativ allgemein- Artikel, Pronomen

   Mit ... habe ich wirklich nicht gerechnet! Das freut mich sehr, dass du an meinen Geburtstag gedacht hast!
      dich
      ihn
      dir
      sie

Erklärung:
Hallo!

Diese Übung besteht aus zwei Sätzen. Im zweiten Satz "Das freut mich sehr, dass du an meinen Geburtstag gedacht hast!" steht das Subjekt "du", auf das sich der erste Satz "Mit ... habe ich wirklich nicht gerechnet! " bezieht.
Im ersten Satz steht vor dem Pronomen die Präposition "mit", die immer einen Dativ verlangt. Also brauchen wir den Dativ von "du" --> dir.

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
   Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Wie geht es dir? - Danke, ... geht es gut.
      dir
      mir
      uns
      euch

Erklärung:
Hallo!

Das Verb "gehen" bildet mit dem Dativ eine fixe Phrase nach dem Befinden eines Menschen/eines Tieres. "Wie geht es dir?" - "Wie geht es Stefan?" - "Wie geht es dem Hund?"
Bei der Frage "Wie geht es dir?"- lautet die Antwort immer "Mir geht es..."

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
    Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen - Nom., Akk., Dat. - A2

   Herr Müller liebt seinen Hund über alles. Jeden Tag geht er stundenlang mit ... im Wald spazieren.
      er
      ihm
      es
      ihn

Erklärung:
Hallo!

Das Personalpronomen bezieht sich hier auf das Nomen "Hund". "Hund" ist maskulinum und hat das Personalpronomen "er" im Nominativ.
Hier finden wir aber die Präposition "mit", die immer einen Dativ braucht. Also steht das "er" im Dativ und heißt "ihm".

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
    Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen - Nom., Akk., Dat. - A2

   Christina arbeitet in einem großen Hotel und betreut täglich viele Gäste. Oft zeigt sie ... auch die Stadt und erklärt ... die Sehenswürdigkeiten.
      sie - sie
      Ihnen - ihr
      ihnen - ihnen
      Sie - Ihnen

Erklärung:
Hallo!

Die Verben "zeigen" und "erklären" brauchen Ergänzungen im Dativ.
Das Personalpronomen zu "sie" heißt im Dativ "ihnen":

Nominativ    Dativ
ich          mir
du           dir
er           ihm
sie          ihr
es           ihm
wir          uns
ihr          euch
sie,Sie      ihnen,Ihnen

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Dativ (dir, dem, meinem,...)
Unterthema: Dativ allgemein- Artikel, Pronomen

   Entschuldigung, kann ich ... behilflich sein? - Nein, danke, ich habe schon gefunden, was ich gesucht habe!
      Ihnem
      Ihnen
      Ihner
      Ihnes

Frage:
Warum IHnen

Erklärung:
Hallo!

Die Kombination von Adjektiv und Verb mit "bhilflich sein" braucht immer eine Ergänzung im Dativ. Es dem Sinn der Phrase nach ist diese Ergänzung eine Person. Deshalb braucht man für die "per Sie"-Form den Dativ: "Ihnen"

Nominativ - Dativ
ich       - mir
du        - dir
er        - ihm
sie       - ihr
es        - ihm
wir       - uns
ihr       - euch
sie       - ihnen
Sie       - Ihnen

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
    Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen - Nom., Akk., Dat. - A2

   Christina arbeitet in einem großen Hotel und betreut täglich viele Gäste. Oft zeigt sie ... auch die Stadt und erklärt ... die Sehenswürdigkeiten.
      sie - sie
      Ihnen - ihr
      ihnen - ihnen
      Sie - Ihnen

Erklärung:
Hallo!

Die Verben "zeigen" und "erklären" brauchen immer ein Objekt im Akkusativ UND ein Objekt im Dativ.
Die SACHE steht dabei im AKKUSATIV, die PERSON steht im DATIV.
Im Satz "Oft zeigt sie ... auch die Stadt und erklärt ... die Sehenswürdigkeiten." finden wir "die Stadt" und "die Sehenswürdigkeiten" im Akkusativ, also fehlen uns nur die Objekte im Dativ.
Der Dativ der Personalpronomen ist:

Nominativ - Dativ
ich       - mir
du        - dir
er        - ihm
sie       - ihr
es        - ihm
wir       - uns
ihr       - euch
sie       - ihnen
Sie       - Ihnen

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
    Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen - Nom., Akk., Dat. - A2

   ... habe ... schon so oft gebeten, ... zu heiraten. Wann sagst du endlich "ja"?
      Er - mich - dich
      Ich - du - uns
      Du - mir - euch
      Ich - dich - mich

Erklärung:
Hallo!

Genauso wie die Nomen gibt es auch die Pronomen in den 4 Kasus Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ.

Die Verben im Satz bestimmen, ob das Objekt im Dativ oder Akkusativ steht. Das Verb "bitten" (Partizip "gebeten") braucht einen Akkusativ, "heiraten" steht auch mit Akkusativ.

Das Pronomen im Akkusativ zu "ich" heißt "mich", zu "du" heißt es "dich".
Also:     "Ich habe dich schon so oft gebeten, mich zu heiraten. Wann sagst du endlich "ja"?"

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions