Kontakt

DeutschAkademie Sprachschule für Deutschkurse in Hamburg

Mönckebergstraße 11
20095 Hamburg Deutschland

Tel : +49-40-300 393 66

 

FAQ: Deutschkurs Hamburg

1. Vor Kursbeginn

  • 1.1. Wann muss ich mich zum Deutschkurs in Hamburg anmelden?

    Am besten so früh wie möglich. In keinem unserer Deutschkurse sind mehr als 11 Teilnehmer/-innen, weshalb wir nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmer/-innen aufnehmen können.

  • 1.2. Bis wann sollte ich mich spätestens zum Deutschkurs in Hamburg anmelden?

    Möchten Sie den Deutschkurs zu einer bestimmten Uhrzeit machen, sollten Sie sich mindestens 3-4 Wochen vor Kursbeginn anmelden. Kurzfristige Anmeldungen sind grundsätzlich kein Problem, solange wir noch freie Plätze haben. Seien Sie allerdings nicht enttäuscht, wenn es für Ihren gewünschten Deutschkurs oder eine spezielle Uhrzeit keine Plätze mehr gibt, denn viele Deutschkurse sind schon im Voraus ausgebucht.

    Als Faustregel gilt: Wenn Sie einen Deutschkurs reservieren möchten, sollten Sie das mindestens 2 bis 3 Wochen vor Kursbeginn tun.


  • 1.3. Wie kann ich mich für einen Deutschkurs anmelden?

    Wenn Sie in Hamburg wohnen: Kommen Sie bei uns im Kundenbüro vorbei. Hier können Sie Deutschkurse reservieren bzw. buchen und wir haben Zeit, den richtigen Deutschkurs für Sie auszuwählen.

    Aus dem Ausland: Wenn Sie im Ausland sind, können Sie auch per E-Mail reservieren. Sobald Sie die Kursgebühren überwiesen haben, schicken Sie uns einfach eine Kopie des Zahlscheins (Überweisungsformular), und wir werden den Kursplatz für Sie bereithalten. Sobald das Geld dann auf unserem Konto eingetroffen ist, werden wir den Kursplatz fix buchen.


  • 1.4. Wie sieht es mit Reservierungen aus dem Ausland aus?

    Wenn Sie vom Ausland aus Ihren Deutschkurs reservieren, sollten Sie am besten das Geld vier Wochen im Voraus überweisen, damit Ihnen Ihr Kursplatz sicher ist.

  • 1.5. Hilft mir die DeutschAkademie bei der Beantragung meines Visums?

    Ein Visum bekommen Sie bei der zuständigen deutschen Botschaft in Ihrem Heimatland. Gerne schicken wir eine Anmeldebestätigung direkt an die Botschaft. Das können wir aber nur tun, wenn der Deutschkurs schon bezahlt ist. Eventuelle Kosten für die Postsendung per Einschreiben müssen Sie selbst übernehmen.

  • 1.6. Wo befindet sich die Sprachschule?

    Unsere Sprachschule liegt im Zentrum von Hamburg, unweit vom Hauptbahnhof. Adresse: Mönckebergstraße 11, 20095 Hamburg. Wir sind sehr einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

    BÜROZEITEN: Montag bis Donnerstag von 10 – 19 Uhr, Freitag von 10 – 15 Uhr Telefon: (+49) 040 30039366

    Zusätzlich haben wir noch einen zweiten Standort mit Kursräumen, der ebenfalls im Zentrum liegt und daher bequem zu erreichen ist: Glockengießerwall 22, 20095 Hamburg.


  • 1.7. Wie muss ich meinen Deutschkurs bezahlen?

    Wenn Sie in Hamburg wohnen: Sind Sie bereits in Hamburg, ist es am besten, wenn Sie persönlich in der DeutschAkademie vorbeikommen und bar bezahlen.

    Aus dem Ausland: Wenn Sie im Ausland sind, können Sie uns das Geld auch gerne überweisen. Dabei ist es besonders wichtig, dass wir den Beleg für die Überweisung per E-Mail erhalten. Sobald das Geld auf unserem Konto angekommen ist, werden wir Ihren Kursplatz fest buchen.

    Unsere Bankverbindung:

    Empfänger: DeutschAkademie Konto-Nr.: 3464773 BLZ: 10070024 IBAN: DE13100700240346477300 BIC/SWIFT-Code: DEUTDEDBBER Bank: Deutsche Bank


  • 1.8. Wie werde ich in eine Kursstufe eingeteilt?

    Wir haben verschiedene Tests, die Sie machen können. Meist reicht es schon, einen schriftlichen Einstufungstest zu machen, der je nach Vorkenntnissen unterschiedlich lange dauert. Manchmal ist auch ein mündlicher Test nötig.

  • 1.9. Wie kann ich einen Test machen?

    Wenn Sie in Hamburg wohnen: Kommen Sie einfach zu unseren Öffnungszeiten bei uns im Kundenbüro vorbei. Es ist immer besser, wenn wir Sie auch persönlich sprechen und hören können. So können wir Sie am bestmöglichen beraten.

    Wenn Sie nicht in Hamburg wohnen: Wir schicken Ihnen auch gerne einen Test per E-Mail zu.

    Grundsätzlich gilt: Wir können keinen Deutschkurs für Sie reservieren, solange Sie keinen Test gemacht haben – außer Sie sind absoluter Anfänger bzw. besitzen keine Vorkenntnisse.


  • 1.10. Kann ich auch eine Stornoversicherung für den Deutschkurs in Hamburg abschließen?

    Ja, das können Sie. Bis 14 Tage vor Kursbeginn ist eine Rückerstattung bzw. ein Kurswechsel kostenlos möglich. Es besteht die Möglichkeit, bei der Bezahlung der Kursgebühr eine Stornoversicherung abzuschließen.

    • Versicherung für Nicht-Antritt des Kurses: Die Stornoversicherung kostet 3 % von den gesamten Kurskosten. Die Stornoversicherung übernimmt die Kosten Ihres Kurses, wenn Sie weniger als zwei Wochen vor Kursbeginn krank werden bzw. bei Krankheit eines Familienmitgliedes, und aus diesem Grund den Deutschkurs nicht besuchen können. Die Stornoversicherung kann aber die Kosten nur dann übernehmen, wenn Sie ein ärztliches Attest mitbringen. Das Attest kann auf Deutsch oder Englisch verfasst sein. Achtung: die Stornoversicherung garantiert Ihnen eine Refundierung der Kursgebühren nur vor Kursbeginn.
    • Versicherung bei Kursabbruch: Die Stornoversicherung kostet 10 % von den gesamten Kurskosten. Die Stornoversicherung übernimmt die Kosten Ihres Kurses anteilig, wenn Sie krank werden bzw. bei Krankheit eines Familienmitgliedes sowie bei beruflicher Verhinderung. Die Stornoversicherung kann die Kosten nur dann übernehmen, wenn Sie ein ärztliches Attest mitbringen bzw. einen Nachweis von Ihrem Arbeitsgeber. Diese können sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfasst sein.



2. Rund um den Deutschkurs in Hamburg

  • 2.1. Welche Kursstufen gibt es?

    Wir haben 12 Kursstufen, vom absoluten Anfänger bis zur Oberstufe. Für alle Kursstufen bieten wir Intensivkurse und Einzelunterricht an. Für Fortgeschrittene bieten wir auch spezielle Grammatik- und Konversationskurse (halbe Intensivkurse) an.

  • 2.2. Welche Deutschkurse gibt es?

    Es gibt Intensivkurse, die 1 Mal im Monat beginnen und normalerweise 4 Wochen dauern. Der Unterricht findet generell 4 Mal die Woche für jeweils 3 Stunden statt. Es kann Ausnahmen geben. Die Grammatik- und Konversationskurse beginnen gleichzeitig mit den Intensivkursen, finden aber nur 2 Mal pro Woche für 3 Stunden statt.

  • 2.3. Welchen Fortschritt werde ich in einem Deutschkurs in Hamburg machen?

    Wir haben sehr gute Lehrer/-innen. In jedem einzelnen unserer Deutschkurse werden Sie Ihr Sprachniveau entscheidend verbessern. Siehe auch unter Kursprogramm: https://www.deutschakademie.de/hamburg/deutschkurse/preise/

  • 2.4. Um welche Uhrzeit fangen die Deutschkurse an?

    Die Deutschkurse beginnen zu folgenden Uhrzeiten: 8:30 – 11:30, 11:45 – 14:45, 15:00 – 18:00 und 18:15 – 21:15 Uhr.

  • 2.5. Kann ich mir die Kurszeiten aussuchen?

    Ja, für fast jede Kursstufe können Sie sich bei frühzeitiger Reservierung eine bestimmte Kurszeit auswählen. Beachten Sie dabei bitte, dass die Kurse am Morgen (8:30 – 11:30 Uhr) und am Abend (18:15 – 21:15 Uhr) meist schon recht frühzeitig voll werden. Entscheiden Sie sich für einen Deutschkurs am Morgen oder am Abend, sollten Sie den Deutschkurs möglichst früh reservieren.

  • 2.6. Wann fängt der neue Deutschkurs an?

    Hier finden Sie die Kursdaten zum Deutschkurs Hamburg: https://www.deutschakademie.de/hamburg/deutschkurse/termine/

  • 2.7. Gibt es noch freie Plätze für meinen bevorzugten Kurstermin?

    Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. E-Mail: hamburg@deutschakademie.de, Tel: +49-40-300 393 66

  • 2.8. Kann ich meinen Aufenthalt in Hamburg während des Kurses verlängern?

    Sicher können Sie das. Vielen Teilnehmer/-innen gefällt der Deutschkurs in Hamburg so sehr, dass sie länger bleiben!

  • 2.9. Findet der Deutschkurs auch an Feiertagen statt?

    Nein, an Feiertagen findet kein Deutschkurs statt. Es kann sein, dass unsere Lehrer/-innen die verloren gegangenen Stunden an einem anderen Tag nachholen.

  • 2.10. Wird der Deutschkurs von der Universität Hamburg anerkannt?

    Hierbei empfehlen wir, bei der zuständigen Stelle vorher nachzufragen. Sie können außerdem nach dem Deutschkurs ein Zertifikat ablegen, das international anerkannt ist.

  • 2.11. Gibt es auch Privatunterricht?

    Ja. Gerne organisieren wir für Sie zu Ihrer gewünschten Uhrzeit eine oder mehrere Privatstunden. Diese können Sie auch mit Ihrem Deutschkurs kombinieren.



3. Kurskosten

  • 3.1. Was kostet ein Deutschkurs bei der DeutschAkademie? Welche Zusatzkosten gibt es?

    Ein vierwöchiger Deutsch-Intensivkurs kostet € 295,-. Dazu kommt ein Buch für € 20-21,- und potenzielle Kopierkosten von ca. € 1-3,-. Ein vierwöchiger Grammatik- bzw. Konversationskurs kostet € 147,50,-. Für den vierwöchigen Pluskurs fallen € 95,- an. Optional kann auch ein Zeugnis für € 4,- erworben werden.

  • 3.2. Wie kann ich bezahlen?

    Sie können entweder bar bei uns im Kundenbüro oder per Überweisung bezahlen. Bei spontanen Anfragen kurz vor Kursstart bitten wir Sie, bar bei uns im Kundenbüro zu bezahlen.

  • 3.3. Kann ich auch in meiner Währung bezahlen?

    Wichtig ist, dass bei uns der richtige Betrag in Euro ankommt. Daher empfehlen wir Ihnen, den Betrag in Euro zu überweisen.

  • 3.4. Wann muss ich bezahlen?

    Wir können die Reservierung erst dann fixieren, wenn Sie bezahlt haben. Bezahlen Sie daher bitte so früh wie möglich. Bitte beachten Sie zudem Ihre Reservierungs-Deadline, da wir nach Ablauf keinen Kursplatz mehr garantieren können.

  • 3.5. Wie lautet die Bankverbindung der DeutschAkademie?

    Unsere Bankverbindung:  Empfänger: DeutschAkademie Konto-Nr.: 3464773 BLZ: 10070024 IBAN: DE13100700240346477300 BIC/SWIFT-Code: DEUTDEDBBER Bank: Deutsche Bank

  • 3.6. Gibt es eine Einschreibgebühr?

    Nein. Auch die Einstufungstests können Sie bei uns kostenlos machen. Die einzigen für Sie anfallenden Kosten bei uns sind: Der Deutschkurs, das Buch, das Zeugnis (optional) und potenzielle Kopien.

  • 3.7. Welchen Vorteil habe ich, wenn ich meinen Folgekurs gleich und auf einmal bezahle?

    Die DeutschAkademie in Hamburg möchte ihren Teilnehmern den günstigsten Preis und die höchste Qualität anbieten. Damit Sie von unseren günstigen Preisen profitieren können, tun wir alles, um zusätzliche Kosten zu vermeiden, die sich aus einem höheren Manipulationsaufwand ergeben würden. Außerdem sichern Sie sich Ihren Kursplatz bei Ihrem Lehrer, wenn Sie frühzeitig bezahlen.



4. Voraussetzungen für den Deutschkurs, Unterricht

  • 4.1. Was muss ich können, um an einem Deutschkurs in der DeutschAkademie teilnehmen zu können?

    Wenn Sie aus einem Land kommen, in dem man mit anderen Schriftzeichen schreibt, müssen Sie unsere Schrift lesen und schreiben können. Ansonsten müssen Sie vorher einen Alphabetisierungskurs besuchen.

  • 4.2. Kann ich auch einen Deutschkurs besuchen, wenn ich noch kein Wort Deutsch kann?

    Selbstverständlich können Sie das. Wir haben sehr viele Anfänger/-innen aus der ganzen Welt in unserer Schule.

  • 4.3. Was ist, wenn ich schon etwas Deutsch gelernt habe?

    Wir machen dann einen Einstufungstest, auf jeden Fall schriftlich und eventuell auch mündlich.

  • 4.4. Können auch Schüler unter 16 Jahren die Schule besuchen?

    Leider nicht. Unsere Schule ist auf Erwachsene spezialisiert und gibt daher nur Unterricht für Schüler ab 16.

  • 4.5. Kann ich die Kursstufe wechseln, wenn ich mich über- oder unterfordert fühle?

    Machen Sie sich keine Sorgen, unsere Einstufungstests sind sehr genau. Sollten Sie dennoch falsch eingestuft worden sein, finden wir für Sie eine Lösung.

  • 4.6. Lerne ich auch noch etwas, wenn ich bereits sehr gut Deutsch kann?

    Selbstverständlich. Wir haben für jedes Niveau den passenden Deutschkurs.

  • 4.7. Wie viel Deutsch muss ich können, um nicht am Deutschkurs für absolute Anfänger teilnehmen zu müssen?

    Auch dafür gibt es einen Test. Wichtig ist, dass Sie vollständige, einfache Sätze im Präsens bilden können. Selbstverständlich ist das noch mit einem relativ kleinen Wortschatz verbunden. Definitiv entscheiden können wir das aber nur mit einem Test.

  • 4.8. In welcher Sprache wird der Unterricht gehalten?

    Die Unterrichtssprache ist immer Deutsch. Nur so können Sie schnell die Sprache erlernen.

  • 4.9. Gibt es Lehrer/-innen, die meine Muttersprache sprechen?

    Grundsätzlich wird der Unterricht immer in Deutsch gehalten. Das heißt, dass der/die Lehrer/in normalerweise nicht in Ihrer Sprache spricht, selbst wenn er/sie es könnte. Viele unserer Lehrer haben auch im Ausland unterrichtet und sprechen fließend mehrere Fremdsprachen. Verständigungsprobleme gibt es normalerweise keine.

  • 4.10. Wie viele Schüler/-innen sind in einer Gruppe?

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 11 Schüler/-innen pro Gruppe. Dadurch lernen unsere Schüler/-innen schneller und besser als in größeren Gruppen.

  • 4.11. Welche Materialien werden im Unterricht verwendet?

    Wir haben unsere Bücher vom HUEBER und Klett-Verlag, für die Grundstufe „Menschen“ und für die Mittelstufe „Sicher! Deutsch als Fremdsprache“ und „Aspekte Neu“. Unsere Lehrer/-innen erstellen auch eigene Kursmaterialien und Übungen, die genau auf Ihre Gruppe zugeschnitten sind. Außerdem machen sie Hörübungen zum Buch und lassen sich abwechslungsreiche und motivierende Spiele einfallen, um den Unterricht interessant und kommunikativ zu gestalten.

  • 4.12. Welche Ausbildung haben die Lehrer/-innen der DeutschAkademie?

    Alle unsere Lehrer/-innen sind Fachkräfte. Die meisten besitzen ein Daf-Diplom (Deutsch als Fremdsprache). Bei uns werden Sie beste pädagogische Voraussetzungen antreffen: erfahrene deutsche Lehrer/-innen mit Ausbildung.

  • 4.13. Muss ich meine Kursbücher selbst kaufen?

    Sie können die Bücher gerne bei uns im Kundenbüro kaufen. Sie kosten € 20 / € 21,-, sind jedoch nicht im Kurspreis enthalten. Gleichzeitig steht es Ihnen frei, die Bücher woanders zu erwerben oder sich auszuleihen.



5. Unsere Schüler/-innen

  • 5.1. Wie alt sind die Teilnehmer/-innen im Durchschnitt?

    Das Durchschnittsalter unserer Teilnehmer/-innen ist sehr gemischt. Wir haben sehr viele Schüler/-innen und Student/-innen, aber auch Berufstätige, die bei uns Deutschkurse besuchen. Sehr viele Schüler/-innen sind zwischen 20 und 35 Jahre alt. Dennoch ist jeder Jahrgang vertreten, und die Stimmung untereinander ist sehr locker.

  • 5.2. Wer macht Sprachkurse bei der DeutschAkademie?

    Jeder, der Deutsch lernen möchte. Bei uns fühlt sich niemand allein. Fast alle Nationalitäten sind vertreten. Egal von welchem Kontinent und aus welchem Land Sie kommen, Sie werden bei uns sicher sehr gut Deutsch lernen und viele Freunde finden.

  • 5.3. Was ist der Stammtisch?

    Unsere Teilnehmer sind uns sehr wichtig, deshalb veranstalten wir den Stammtisch. Einmal im Monat finden sich Teilnehmer und deren Freunde, Lehrer und Mitarbeiter der DeutschAkademie zusammen und verbringen gemeinsam einen lustigen und gemütlichen Abend in einer netten Lokalität. Ziel unseres Stammtisches ist es nicht nur Kontakte zu knüpfen, sondern auch Deutsch in einem angenehmen Umfeld zu sprechen. Gewinnspiele, eine gemütliche Atmosphäre und jede Menge Spaß sind inklusive!



6. Ergebnis der Deutschkurse, Zeugnisse

  • 6.1. Welche sprachlichen Fortschritte kann ich in Bezug auf meine Deutschkenntnisse erwarten?

    Wie groß diese sein werden, entnehmen Sie unserem Kursprogramm. Alternativ kriegen Sie eine kompetente Auskunft in unserem Kundenbüro. Da wir sehr kleine Gruppen haben, sind die Fortschritte sehr groß.

  • 6.2. Bekomme ich ein Zeugnis?

    Je nach Lehrer können Sie auch ein Zeugnis am Ende des Deutschkurses bekommen. Ein Zeugnis kostet € 4,-. Die Kursbestätigung ist gratis.

  • 6.3. Bekomme ich von der DeutschAkademie ein Zertifikat nach Abschluss eines Kurses?

    Wir bieten keine offiziellen Zertifikate an, da Sie am Ende der Kurszeit bei uns keine Prüfung ablegen und auch keine Prüfungsgebühr bezahlen können. Wir möchten unsere Kurse möglichst flexibel und bezahlbar halten, sodass wir Ihnen stattdessen gerne kostenfrei eine Kursteilnahmebestätigung ausstellen. Zusätzlich können Sie bei uns ein Zeugnis erwerben.

  • 6.4. Kann ich mich auf anerkannte Prüfungen vorbereiten?

    Unser Programm orientiert sich am Curriculum des Goethe-Instituts und bereitet daher gezielt auf die Zentrale Mittelstufenprüfung oder auf die Mittelstufenprüfung Deutsch vor. Spezielle Prüfungsvorbereitungskurse bieten wir derzeit jedoch nicht an.

  • 6.5. Welche Erfolgsquote haben die Schüler/-innen der DeutschAkademie?

    Bisher ist noch keiner unserer Schüler/-innen durchgefallen. Unser Ziel besteht darin, Sie optimal vorzubereiten. Auf keinen Fall sollen Sie die Prüfungsgebühr zweimal bezahlen.



7. Unterkunft

  • 7.1. Bietet die DeutschAkademie auch Unterkünfte an?

    Nein. Aus organisatorischen Gründen bieten wir derzeit keine Unterkünfte an, geben Ihnen jedoch gerne Tipps, auf welchen Portalen Sie sich nach einer Unterkunft umsehen könnten.



8. Visum und Zulassung für die Universität

  • 8.1. Was muss ich tun, um mein Visum oder meine Aufenthaltsbewilligung zu erhalten?

    Wenn Sie in Hamburg studieren wollen, brauchen Sie zunächst eine Zulassungsbestätigung der Universität Hamburg. Die Zulassung brauchen Sie, um das Visum für Ihr Studium bei der deutschen Botschaft in Ihrem Heimatland beantragen zu können.

  • 8.2. Und wenn ich kein Visum bekomme? Muss ich dann trotzdem den ganzen Deutschkurs bezahlen?

    Wenn Sie bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn die schriftliche Ablehnung des Visums an uns weiterleiten, bekommen Sie Ihr Geld zurück. Haben wir vorher schon eine Anmeldebestätigung an die Botschaft geschickt oder hatten wir andere Ausgaben, so müssen diese von Ihnen übernommen werden.

  • 8.3. Was brauche ich für die Zulassung an der Universität?

    Um an der Universität als Student/-in zugelassen zu werden, brauchen Sie das Abitur oder einen gleichwertigen Abschluss, der Sie zu einem Universitätsstudium berechtigt. Sie müssen eventuell auch in Ihrem Heimatland schon an der Universität eingeschrieben sein. (Sowohl für den gleichen Zeitraum als auch für die gleiche Studienrichtung). Student/-innen aus einigen asiatischen Ländern müssen außerdem nachweisen, dass sie zu Hause schon eine bestimmte Zeit studiert haben. Außerdem müssen Sie Deutschkenntnisse nachweisen können. Wenn Sie also auf der Schule keinen Deutschunterricht hatten, müssen Sie vor Beginn Ihres Studiums Deutsch lernen.

  • 8.4. Wird mein Schulabschluss in Deutschland anerkannt?

    Ob Ihr Schulabschluss in Deutschland anerkannt wird, erfahren Sie auf der Seite: https://www.anerkennung-in-deutschland.de/html/de/anerkennung_im_schulbereich.php

  • 8.5. Wo erhalte ich Detailinformationen über die Einschreibung an der Universität?

    Die Universität Hamburg hat eine eigene Seite, um Ihre Fragen zu beantworten und bietet außerdem die Möglichkeit, sich online anzumelden (https://www.uni-hamburg.de/) und Ihnen Informationen zu schicken. Diese sind speziell auf Ihr Heimatland abgestimmt.

  • 8.6. Wird meine Kursbestätigung beim Magistrat bzw. bei der Botschaft für ein Visum anerkannt?

    Nachdem Sie in einen Kurs eingestuft wurden und die Kursgebühr bezahlt haben, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Diese reicht im Normalfall für einen Visumsantrag aus. Wir empfehlen Ihnen jedoch, vor Kursbuchung diese Angelegenheit mit dem Magistrat oder Ihrer Botschaft zu besprechen.



9. Das Studium

  • 9.1. Was muss ich bei der Wahl meines Studiums beachten?

    Was Sie hier in Hamburg studieren können, hängt davon ab, was Sie in Ihrem Heimatland studieren. Sie bekommen die Studienzulassung nur für die Studienrichtung, die Sie auch in Ihrem Heimatland studieren.

  • 9.2. Was kann ich an der Universität Hamburg studieren?

    Eine Liste der Studienrichtungen finden Sie auf folgender Seite der Universität Hamburg:

    https://www.uni-hamburg.de/campuscenter/studienangebot.html


  • 9.3. Wie hoch sind die Studiengebühren?

    Die Höhe der Studiengebühr hängt von Ihrem Heimatland ab. Für Staatsbürger aus der EU sind es € 328 und für viele Länder müssen Sie gar keine Studiengebühren bezahlen. Es lohnt sich also, sich zu erkundigen. Hier finden Sie mehr Informationen:

    https://www.uni-hamburg.de/campuscenter/studienorganisation/studienverlauf/beitraege-gebuehren/semesterbeitrag


  • 9.4. Kann ich den Deutschkurs und das Studium gleichzeitig beginnen?

    Leider nein. Doch sobald Sie nachweisen, dass Ihr Niveau in Deutsch gut genug ist, dürfen Sie mit dem Studium anfangen.



10. Sonstiges

  • 10.1. Bin ich krankenversichert?

    Am besten schließen Sie schon in Ihrem Heimatland eine Krankenversicherung ab. Das ist wesentlich einfacher, als es hier in Deutschland nachzuholen. Ansonsten können Sie es hier über eine private Versicherung nachholen.

  • 10.2. Bekomme ich mit einer Anmeldebestätigung der DeutschAkademie eine Vergünstigung beim Hamburger Verkehrsverbund?

    Nein. Da wir eine private Sprachschule sind und mit dem Hamburger Verkehrsverbund nicht zusammenarbeiten, gibt es von unserer Seite keine Garantie für eine entsprechende Vergünstigung. Sie können sich dennoch gerne an den Hamburger Verkehrsverbund wenden und sich über Rabatte erkundigen.

  • 10.3. Akzeptieren Sie Jobcenter-Gutscheine?

    Nein. Da wir eine private Sprachschule sind und mit dem Hamburger Jobcenter nicht zusammenarbeiten, können wir keine Gutscheine annehmen. Sie sind trotzdem gerne eingeladen, bei uns vorbeizukommen und sich kostenlos beraten zu lassen. Sehr gerne empfehlen wir Ihnen den passenden Deutschkurs.