Adjektivdeklination mit Genitiv

Do you want to do different exercises from the topic "Adjektivdeklination mit Genitiv "?

  • Quiz with random questions from the topic:
    Start quiz with questions

Erklärung:

Steht ein Adjektiv vor einem Nomen, dann braucht das Adjektiv eine Endung.
Man nennt das "Adjektivdeklination".

Welche Endung das Adjektiv bekommt, definieren das Verb und der Artikel.

Im Genitiv funktioniert das so:


bestimmter Art. - m
bestimmter Art. - f
bestimmter Art. - n
Singular



Genitiv
des süßen Kuchensder kleinen Boxdes alten Hauses
Plural



Genitiv
der süßen Kuchen
der kleinen Boxen
der alten Häuser

unbestimmt. Art. - m
unbestimmt. Art. - f
unbestimmt. Art. - n
Singular



Genitiv
eines süßen Kuchenseiner kleinen Boxeines alten Hauses
Plural



Genitiv
süßer Kuchen
kleiner Boxen
alter Häuser

ohne Artikel - m
ohne Artikel - f
ohne Artikel - n
Singular



Genitiv
süßen Kuchenskleiner Boxalten Hauses
Plural



Genitiv
süßer Kuchen
kleiner Boxen
alter Häuser


MERKE:
Interessant ist der Genitiv ohne Artikel:

  • Bei masklinen Nomen finden wir die Adjektivendung "-en", weil die Nomen das Genitiv-s tragen.
  • Bei femininen Nomen finden wir die Adjektivendung "-er", weil die Nomen kein Genitiv-s-Signal tragen.

Number of questions:

Kapitel auswählen:

Online Grammatiktrainer der DeutschAkademie "kostenlos deutsch lernen" "learn german online" "learn german grammar" Anonym hat 4,98 von 5 Sternen 11 Bewertungen auf ProvenExpert.com