Online Deutschkurs Forum

Fragen zur deutschen Sprache => Fragen zur Grammatik (German Grammar) => Topic started by: Online-Lehrerin-Anna on October 24, 2011, 08:49:23 AM

Title: Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on October 24, 2011, 08:49:23 AM


www.deutschakademie.de/online-deutschkurs (https://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs)

Über 20.000 Grammatikübungen finden Sie beim kostenlosen Online-Grammatiktrainer!
Eine Frage daraus zu Ihrem Thema:


   Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Petra und Paul sind erst zwei Jahre verheiratet. ... Kinder sind aber schon zwölf und acht Jahre alt.
      Ihr
      Ihre
      Ihren
      Ihrem

Erklärung:
Hallo,

Das Possessivpronomen im Nominativ bildet man so:

Pronomen - Possessivpronomen
ich - mein
du - dein
er - sein
sie - ihr
es - sein
wir - unser
ihr - euer
sie - ihr
Sie - Ihr

Somit lautet das Possessivpronomen für "Petra und Paul" "ihr-", da es sich um Plural handelt.
Die Endung von "ihr-" muss zum Subjekt des neuen Satzes "Kinder" passen. Die Pluralendung Nominativ ist hier "-e", also: "Ihre Kinder sind aber schon zwölf und acht Jahre alt."

Liebe Grüße!
    

The Newsletter for learners of German, tips for quicker learning and facts about the German-speaking world:
 
www.deutschakademie.de/newsletter_form.php


Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on October 25, 2011, 08:31:17 PM
   Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   ... Traum für die Zukunft: ein Haus im Grünen.
      Mein
      Meine
      Meines
      Meinen

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Traum" ist hier Subjekt und steht also im Nominativ. Das Wort "Mein" ist ein Possessivpronomen und zeigt, welche Person etwas besitzt.
Das Wort "Mein" braucht im Deutschen eine Endung:

 Singular:   
                 Maskulinum     Femininum        Neutrum

Nominativ:   mein Tiger       meine Blume      mein Buch
Akkusativ:   meinen Tiger    meine Blume      mein Buch
Dativ:         meinem Tiger   meiner Blume     meinem Buch
Genitiv:       meines Tigers  meiner Blume     meines Buches

Plural:   
                 Maskulinum     Femininum        Neutrum

Nominativ:   meine Tiger     meine Blumen      meine Bücher
Akkusativ:   meine Tiger     meine Blumen      meine Bücher
Dativ:         meinen Tigern   meinen Blumen    meinen Büchern
Genitiv:       meiner Tiger    meiner Blumen     meiner Bücher

Liebe Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on January 31, 2012, 04:40:18 PM
Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Sonja ist erst 17 Jahre, aber ... Freund ist schon 26 Jahre alt.
      sein
      ihr
      meiner
      unsere

Erklärung:
Hallo,

Das Possessivpronomen im Nominativ bildet man so:

Pronomen - Possessivpronomen
ich - mein
du - dein
er - sein
sie - ihr
es - sein
wir - unser
ihr - euer
sie - ihr
Sie - Ihr

Somit lautet das Possessivpronomen für "Sandra" "ihr", da es sich um eine Frau handelt.
Die Endung von "ihr-" muss zum Subjekt des Nebensatzes "Freund" passen. Da es keine maskuline Endung im Nominativ Singular gibt, heißt die richtige Lösung: "Sonja ist erst 17 Jahre, aber ihr Freund ist schon 26 Jahre alt."

Liebe Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on March 10, 2012, 08:10:39 AM
   Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   ... Freund sagt immer: "... Beruf ist ... Traumberuf." Er ist Polizist.
      Mein - Meine - meinen
      Meiner - Meine - meines
      Mein - Mein - mein
      Mein - Meine - meines

Erklärung:
Hallo!

Wir haben hier zwei Sätze.
Im 1. Satz, "... Freund sagt immer:" ist "Freund" Subjekt und steht also im Nominativ. Im Nominativ maskulinum hat das Possessivpronomen keine Endung, also "mein Freund".
Auch im 2. Satz, "... Beruf ist ... Traumberuf." ist das so, weil "(Traum)Beruf" auch maskulinum ist und hier auch Subjekt ist.

Liebe Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on April 11, 2012, 01:29:15 PM
   Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Ich bin schon drei Monate mit ... Mann verheiratet. ... Aufgaben im Haushalt sind: abwaschen, kochen, putzen, den Müll ausleeren und aufräumen.
      deinem - Seinen
      meinem - Seine
      unserem - Sein
      eurem - Seinem

Erklärung:
Hallo!

Das Possessivpronomen richtet sich immer nach der Person, die etwas "besitzt". Die Endung richtet sich immer nach dem Objekt:
Im Satz "Ich bin schon drei Monate mit ... Mann verheiratet."
ist "ich" das Subjekt; das Possessivpronomen dazu ist "mein-". Die Präposition "mit" braucht immer einen Dativ, also braucht "mein-" eine Dativendung: "mit meinem Mann".
Der Mann ist maskulin, also ist das Possessivpronomen "sein-". Im Satz "... Aufgaben im Haushalt sind:" ist "Aufgaben" das Subjekt, die Endung im Plural ist "-e":
"Seine Aufgaben im Haushalt sind:"

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on April 12, 2012, 10:09:01 AM
   Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   ... Nachbarin ist sehr unglücklich. ... Sohn hatte gestern ein Autounfall.
      Mein - Ihre
      Meine - Ihrer
      Meiner - Ihren
      Meine - Ihr

Erklärung:
Hallo!

Im Satz "... Nachbarin ist sehr unglücklich." ist "Nachbarin", eine Frau, Subjekt.
Die Endung für das Possessivpronomen für femininum Nonminativ ist "-e", also: "Meine Nachbarin".
"Die Nachbarin ist eine Frau, das Possessivpronomen heißt "ihr-".
Der Sohn ist maskulinum, das Possessivpronomen trägt im Nominativ keine Endung, also "Ihr Sohn".

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on May 09, 2012, 08:06:37 PM
   Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Heute Abend fahren wir mit ... Freunden ins Kino. Möchtest du auch mitkommen?
      unserem
      unser
      unsere
      unseren

Frage:
Hallo, ich habe eine frage mit der Frage Nr. 862, ist Freunden nicht in plural? weil ich zwichen Unserem, Unser, Unsere und Unseren wählen mussen, und ich dachte, dass es Unserer ist.

Erklärung:
Hallo!

Ja, "Freunden" ist Plural. Vor "Freunden" steht aber die Präposition "mit". "Mit" braucht immer einen Dativ und "Freunden" ist Dativ-Plural.
Die Endung im Dativ-Plural ist immer "-n", also hier: "unseren".

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on May 24, 2012, 10:55:18 AM
   Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Kannst du bitte am Samstag auf ... Baby aufpassen? Ich möchte gerne zum Friseur gehen.
      meines
      mein
      meinen
      meinem

Erklärung:
Hallo!

Im Satz "Kannst du bitte am Samstag auf ... Baby aufpassen?" steht das Verb "können". Alle Modalverben brauchen eine Ergänzung im Akkusativ.
"Das Baby" ist neutrum und hat im Nominativ und Akkusativ den unbestimmten Artikel "ein".
"mein" ist auch eine Form von unbestimmten Artikel, also braucht es keine weitere Endung.

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on July 20, 2012, 11:05:07 AM
Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Moritz ist sechs Jahre alt. Er geht jetzt jeden Tag zur Schule. ... Lehrerin ist sehr nett.
      Seine
      Ihre
      Unsere
      Eure

Erklärung:
Hallo!

Bei den Posessivpronomen muss man beachten:
--) Das Pronomen (mein, dein, sein, ihr, sein, unser, euer, ihr) richtet sich nach Bezugswort, "dem Besitzer". In unserem Bespiel "Moritz ist sechs Jahre alt. Er geht jetzt jeden Tag zur Schule. ... Lehrerin ist sehr nett." ist das "Moritz".
Also brauchen wir das Possessivpronomen "sein".
--) Die Endung richtet sich aber nach dem Nomen, das nach dem Possessivpronomen genannt wird. In unserem Beispiel ist das "Lehrerin". Das Nomen steht hier im Nominativ, hat also die Endung "-e":
"Seine Lehrerin ist sehr nett."

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on November 14, 2012, 02:03:00 PM
    Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Isabella ist Single. ... Traummann ist groß, schlank, intelligent und reich.
      Ihr
      Mein
      Dein
      Sein

Frage:
was is ihr,mein,dein,sein

Erklärung:
Hallo!

"Ihr, mein, dein, sein" sind Possessivartikel. Sie zeigen an, wem etwas gehört; wer etwas "besitzt".

Pronomen - Possessivpronomen
ich - mein
du - dein
er - sein
sie - ihr
es - sein
wir - unser
ihr - euer
sie - ihr
Sie - Ihr

"Isabella" ist eine Frau, das Personlapronomen lautet "ihr-". Im Nominativ brauchen wir für maskuline Nomen ("Traummann") keine Endung: "Ihr Traummann ..."

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on December 02, 2012, 08:29:33 PM
Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Elisabeth geht jeden Donnerstag mit ... Freund in die Tanzschule.
      seinem
      ihrem
      seiner
      ihrer

Erklärung:
Hallo,

Das Possessivpronomen im Nominativ bildet man so:

Pronomen - Possessivpronomen
ich - mein
du - dein
er - sein
sie - ihr
es - sein
wir - unser
ihr - euer
sie - ihr
Sie - Ihr

Im Satz " Elisabeth geht jeden Donnerstag mit ... Freund in die Tanzschule."
ist "Elisabeth" das Subjekt; das Possessivpronomen dazu ist "ihr-". Die Präposition "mit" braucht immer einen Dativ, also braucht "ihr-" eine Dativendung: "mit ihrem Mann".
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on December 12, 2012, 09:53:14 PM
    Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Wir sind Sekretärinnen von Beruf. ... Aufgaben im Büro sind: Briefe schreiben, Kopien erstellen und Kaffee kochen.
      Unser
      Unserem
      Unseren
      Unsere

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Aufgaben" ist in dem Satz Subjekt und steht im Plural (das Nomen im Singular heißt "Aufgabe").
Der Pluralartikel lautet "die" und endet mit "-e", also endet auch der Possessivartikel im Plural auf "-e".

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on January 24, 2013, 08:43:04 PM
Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   Hallo, Susi! Wie geht es ... Freund? Ist er schon wieder gesund?
      meinem
      eurem
      Ihrem
      deinem

Erklärung:
Hallo!

Beim Possessivartikel muss man zwei Dinge beachten:
1.) Das Subjekt, in dessen "Besitz" etwas oder jemand ist und
2.) Das Objekti, der "Besitz"

Das Possessivpronomen richtet sich nach dem "Besitzer", der Artikel richtet sich nach dem "Besitz".

Im Satz "Hallo, Susi! Wie geht es ... Freund?" handelt es sich um eine Frage zu "Susi", einer Person, mit der man "per du" ist. Also brauchen wir das Possessivpronomen "dein-". "Freund" ist im Maskulinum und steht hier im Dativ, also brauchen wir die Endung "-em" = "deinem"

Beste Grüße!
Title: Re:Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on May 26, 2013, 09:52:28 AM
Thema: Pronomen - Possessivpronomen (Possessivartikel)
Unterthema: Possessivartikel Nominativ, Dativ, Akkusativ - A1

   ... Mutter ruft dauernd an. Ich glaube, sie will morgen mit uns zu Mittag essen.
      Deine
      Deinen
      Deinem
      Deines

Erklärung:
Hallo!

Das Possessivpronomen "dein-" ist wie ein Artikel gebraucht. Jeder Artikel hat eine Endung, die sich nach dem Nomen, vor dem es steht, richtet.
Das Nomen "Mutter" ist femininum und steht hier im Nominativ als Subjekt. Die feminin-Endung im bestimmten und unbestimmten Artikel ist immer "-e", also "deine".

Beste Grüße!
Title: Re: Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on January 15, 2016, 08:42:50 AM
Frage 3.) Possessivartikel:

"Was hast du denn in ___ Handtasche gesucht?! - Oh, nichts Besonderes!"

a.) meiner
b.) meine
c.) meinen
d.) meinem

‪#‎Deutschkurs‬
Title: Re: Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on January 15, 2016, 08:43:39 AM
Die richtige Lösung ist a.) "in meiner Handtasche" . Auf die Frage "wo?" steht immer der Dativ.
Title: Re: Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on January 15, 2016, 09:51:18 AM
Eine ‪#‎Grammatikfrage‬! "Die Zwillinge Eva und Tom sitzen beim Geburtstagsfest neben ___ Tante Silvia."
a.) ihrer
b.) seiner
c.) seine
d.) eure
e.) ihre
Title: Re: Possessivpronomen + Possessivartikel
Post by: Online-Lehrerin-Anna on January 15, 2016, 09:52:00 AM
Die richtige Lösung ist "ihrer" - Dativ.