Online Deutschkurs Forum

Das Verb "ausschließen" Was Das Genau Heißt

Guest · 2 · 8160

alicemdurak

  • Guest
Hallo liebe Leute,

Ich bin leider über dieses Verb schon mehrmals gestolpert. Ich habe es zwar auf duden eingegeben und alle Bedeutungen des Verbs durchgelesen und ziemlich gut verstanden. Wenn es aber zu dem folgenden Kontext kommt, verwirre ich mich leider.

der erste Satz:

"Die Erkrankung kann mittels des Schweißtests diagnostiziert werden, wenn der Verdacht besteht. Weitergehende diagnostische Methoden müssen in diesen Fällen auch eine Analyse des elterlichen Erbgutes einbeziehen, um eine familiäre Krankheit (Translokationstrisomie) auszuschließen."

der zweite Satz im gleichen Zusammenhang:

" Verwandschaft der Elternteile ist ein weiteres wichtiges Merkmal, das Teil des Patientengesprächs zum Ausschluss einer seltenen Erkrankung ist."

Ich studiere Medizin, von daher bitte ich euch , euch das im medizinischen Zusammenhang vorzustellen.

Meine Frage wäre,

Ausschließen bedeutet ja dass man jemanden aus einer Gemeinschaft entfernt oder dass man jemandem den Zutritt zu etwas unmöglich macht also dass jemand oder etwas immer "weg" bleibt sozusagen.

Wenn man sich das Verb im medizinischen Zusammenhang mit Erkrankungen vorstellt, müsste das "Ausschließen" heißen dass die jenige Erkrankung jetzt keine Rolle mehr spielt, dass man die Erkrankung außer Betracht lässt. Also wenn man als Arzt eine Erkrankung bei einer Diagnose ausschließt, dann hat der Patient nicht diese Erkrankung sondern eine andere. Man sollte sich mit einer anderen möglichen Erkrankung beschäftigen, nicht mehr mit der Erkrankung die schon ausgeschloßen wurde, müsste es heißen.

Wenn man aber die beiden Sätze durchliest dann hat das Verb "Ausschließen" genau die umgekehrte Bedeutung. also wenn man laut diesen Sätzen eine Erkrankung ausschließt dann hätte der Arzt die Erkrankung des Patienten richtig ermittelt, diagnostiziert. Laut diesen zwei Sätzen hätte der Patient die jenige Erkrankung, nämlich die Erkrankung die ausgeschloßen wurde. Bedeutet das Ausschließen in dem Kontext wirklich so? Also wenn ein Arzt eine Erkrankung ausschließt, ist die jenige Erkrankung  wirklich das, was wir suchen? Hat der Patient wirklich die jenige Erkrankung, die der Arzt ausgeschloßen hat? oder wie ist es?

Ich bin total verwirrt und wäre dankbar für jede Hilfe. Vielen Dank im Voraus

Liebe Grüße

Cem
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Hans Landberner

  • Guest
Das Verb "ausschlie­ßen" hat im "Duden" die folgenden Bedeutungen:

durch Verschließen der Tür jemandem den Zutritt unmöglich machen

jemanden aus einer Gemeinschaft entfernen

jemanden an etwas nicht teilhaben lassen

jemanden von etwas ausnehmen

jemanden oder etwas nicht einbeziehen (also z. B. eine Krankheit ausschliessen)

durch Füllen mit Ausschluss die genaue Zeilenlänge herstellen (Druckwesen)
« Last Edit: August 04, 2017, 09:21:17 PM by Hans Landberner »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions