Online Deutschkurs Forum

2 Akkusative in einem Satz?

Guest · 3 · 20326

peschi

  • Guest
Ich bastle ein Geschenk für Gabi.

Wen oder was bastle ich?   ein Geschenk > Akkusative
Für wen bastle ich ein Geschenk? für Gabi > ebenfalls Akkusative.

Ich dachte immer, man darf nicht 2 x den Akkusative verwenden, aber "für" verlangt doch den Akkusative.

Worin liegt mein Denkfehler?

Danke, peschi, El Salvador
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Lieber El Salvador,

natürlich kannst du in einem Satz mehrere Akkusative haben! Ein deutscher Satz hat oft viele Objekte! Natürlich hast du recht, wenn du meinst, dass sich nur ein Akkusativ-Objekt auf ein Verb bezieht. Aber du kannst in deinem Satz so viele Präpositionen brauchen, wie du willst und Präpositionen brauchen nun mal Dativ oder Akkusativ.

Ein Beispiel:
 
Am Samstag vor Weihnachten bastle ich mit den Kindern immer viele Geschenke für Gabi, meine Freunde und für alle Familienmitglieder von meinem Ehemann.

Am Samstag: 1. Dativ
Vor Weihnachten: 2. Dativ
Mit den Kindern: 3. Dativ
Viele Geschenke: 1. Akkusativ
Für Gabi: 2. Akkusativ
(Für) meine Freunde: 3. Akkusativ
Für alle Familienmitglieder: 4. Akkusativ
Von meinem Ehemann: 4. Dativ

Die Liste lässt sich noch beliebig lang erweitern!

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Offline Message left on 18 Nov 2020, 08:09 AM (GMT+0)

Ist in dem Satz: Der Lehrer gießt die Blumen und wischt die Tafel. Ein Akkusativ enthalten? Kann man zb auch fragen "Von wem?" Aber Dativ und Akkusativ stehen ja nach dem Verb!?

Antwort:
Hallo, liebe Ruth!

Danke für deine Frage! Grundsätzlich möchte ich eines erklären: In der deutschen Sprache steht in einem Aussagesatz das Verb immer an Position 2. Das Subjekt steht IMMER direkt davor (also Position 1) oder direkt danach (Position 3).
Deshalb stehen die Objekte auch immer nach dem Verb, egal, ob sie Dativ oder Akkusativ sind.
(Eine Ausnahme: An Position 1 darf auch ein Objekt stehen, wenn es besonders betont ist.)

Nun zu deiner Frage: Ja, in deinem Satz sind sogar zwei Akkusativ-Objekte! Warum? In der deutschen Sprache definieren die Verben das Objekt. Die Verben „helfen, wünschen, empfehlen“ brauchen z.B. ein Dativ-Objekt, „kaufen, haben, lernen“ brauchen ein Akkusativ-Objekt. 90% aller deutschen Verben brauchen einen Akkusativ.
Dazu gehören auch „gießen“ und „wischen“. Das heißt: Der Satz Der Lehrer gießt die Blumen und wischt die Tafel. hat zwei Akkusative, weil „gießen“ und „wischen“ immer Akkusativ-Objekte brauchen.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions