Online Deutschkurs Forum

Kausale Konjunktionen - weil, denn, deshalb, deswegen, aus diesem Grund

· 18 · 211712

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0


www.deutschakademie.de/online-deutschkurs

Über 20.000 Grammatikübungen finden Sie beim kostenlosen Online-Grammatiktrainer!
Eine Frage daraus zu Ihrem Thema:


Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit kausalen Konjunktionen (weil, da, denn, deshalb,...)
Unterthema: denn

   Manuela schrieb sehr viele Bewerbungen, ... sie wollte unbedingt Arbeit finden.
      denn
      wenn
      weil
      da

Frage:
Manuela schrieb sehr viele Bewerbungen, ... sie wollte unbedingt Arbeit finden.
Können Sie mir bitte erklären  warum denn und warum nicht weil?
Danke

Erklärung:
HHallo!

In einem Nebensatz mit "weil" statt das Verb immer am Ende. In einem Nebensatz mit "denn" statt das Verb immer an 3. Position:

- Manuela schrieb sehr viele Bewerbungen, DENN sie wollte unbedingt Arbeit finden. (Modalverb "wollte" an 3. Position).
- Manuela schrieb sehr viele Bewerbungen, WEIL sie unbedingt Arbeit finden wollte. (Modalverb "wollte" am Ende).

Liebe Grüße, Anna



The Newsletter for learners of German, tips for quicker learning and facts about the German-speaking world:
 
www.deutschakademie.de/newsletter_form.php



« Last Edit: March 18, 2010, 09:38:50 AM by Florian »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Geri Petkova

  • Guest
Hallo Anna
Hilfe
bitte
erklären
für konjunktion( Deshalb, denn)
welche ist die Struktur
NS + HS
HS + NS

Der Film hat mir nicht gefallen.Es war so langweilig    
 
Публикации: 97


DeutschAkademie


     Re:(Без заглавие)
« Изпратени до: Geri Petkova -: Март 16, 2010, 10:24:31 » Цитат Отговор Премахни   

--------------------------------------------------------------------------------

Liebe Geri,

ein Satz mit "denn" ist identisch mit "weil". Der Unterschied ist die Position vom Verb:
Der Nebensatz mit "weil" hat das Verb am Ende.
Der Nebensatz mit "denn" hat das Verb an 3. Position:

"Der Film hat mir nicht gefallen, WEIL er so langweilig WAR." =
"Der Film hat mir nicht gefallen, DENN er WAR so langweilig."

Ein Satz mit "deshalb" dreht die Sätze um:

"Er war so langweilig, DESHALB hat mir der Film nicht gefallen."

Liebe Grüße, Anna

--------------------------------------------------------------------------------

> Sprachkurs in Berlin
« Last Edit: March 17, 2010, 01:39:29 PM by Geri Petkova »
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Nebensatz - finale, kausale, konsekutive Nebensätze
Unterthema: finale, kausale, konsekutive .... Nebensätze so dass; so, dass; dass; deshalb; also; nämlich; weil; denn

   Herr Olivier lädt in einer Stunde zu einem feinen Abendessen, ... haben sich bereits jetzt alle seine Geschäftsfreunde in der Aula der Firma verabredet.
      so dass
      weil
      also
      dass

Frage:
Wann benutzt man "also"?

Antwort:
Hallo,

"also" ist eine Alternative zu "weil", "da", "daher", "aus diesem Grund", "deshalb", "deswegen".
Aufpassen muss man bei Sätzen mit "also" wegen der Satzstellung. Bei Nebensätzen mit "weil" und "da" steht das Verb immer am Satzende, nach "also" blaubt das Verb an 2.Position.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Adverb - Kausaladverb
Unterthema: Kausale Adverbien (darum, deshalb, aus diesem Grund) - B1

   Sie interessiert sich für deutsche Filme. ... schaut sie sich gerne deutsche Filme im Kino an.
      Weil
      Denn
      Deshalb
      Aber

Frage:
Sie interessiert sich für deutsche Filme. ... schaut sie sich gerne deutsche Filme im Kino an.

warum Deshalb? und nicht weil?

Erklärung:
Hallo!

"weil" ist eine Konjunktion. "weil" verbindet zwei Sätze, einen Haupt- und einen Nebensatz miteinander. Der Hauptsatz macht eine Aussagen, der Nebensatz mit "weil" gibt eine Begründung zum Hauptsatz. (Ich esse, weil ich Hunger habe.)
Im Satz mit "weil" steht das Verb immer am Ende vom Satz.

"Deshalb" gibt auch eine Begründung - wie "weil". Aber ein Satz mit "deshalb" steht alleine, ohne einen zweiten Satz. (Ich habe Hunger. Deshalb esse ich.)
Das Verb steht im Satz mit "deshalb" an zweiter Position.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: KONJUNKTION/KONNEKTOR - alle Übungen
Unterthema: kausale u. konzessive Nebensätze Weil/Obwohl - A2

   Ich kaufe Brot. Ich habe Hunger.
      Ich Brot kaufe, weil ich Hunger habe.
      Ich kaufe Brot, weil ich Hunger habe.
      Obwohl ich Hunger habe, kaufe ich Brot.
      Obwohl ich Brot kaufe, habe ich Hunger.

Erklärung:
Hallo!

Eine Konjunktion verbindet zwei Sätze. Will ich zwei Sätze verbinden, wo ein Satz den Grund für den anderen Satz angibt  (Frage: "Warum?"), dann brauche ich die Konjunktion "weil". Im Nebensatz mit "weil" steht das Verb immer am Ende.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


kevin7701

  • Guest
You're very helpful to me!!!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
   Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit kausalen Konjunktionen (weil, da, denn, deshalb,...)
Unterthema: weil

   Die Deutschen freuen sich. Der Papst kommt aus ihrem Land.
      Die Deutschen freuen sich, weil der Papst aus ihrem Land kommt.
      Weil sich die Deutschen freuen, kommt der Papst aus ihrem Land.
      Obwohl sich die Deutschen freuen, kommt der Papst aus ihrem Land.
      Die Deutschen freuen sich, obwohl der Papst aus ihrem Land kommt.

Erklärung:
Der Satz "Die Deutschen freuen sich, weil der Papst aus ihrem Land kommt." ist deshalb korrekt, weil die Konjunktion "weil" für eine Begründung steht. Auf die Frage "Warum?" kommt immer das Wort "weil".
In einem Nebensatz mit "weil" steht das Verb an letzter Position.
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit kausalen Konjunktionen (weil, da, denn, deshalb,...)
Unterthema: da

   ... Hans seiner Assistentin immer Schokolade schenkt, hat sie schon drei Kilo zugenommen.
      Da
      Denn
      Dass
      So dass

Frage:
... Hans seiner Assistentin immer Schokolade schenkt, hat sie schon drei Kilo zugenommen.
   

Erklärung:
Hallo!

"weil" ist eine Konjunktion. "weil" verbindet zwei Sätze, einen Haupt- und einen Nebensatz miteinander. Der Hauptsatz macht eine Aussagen, der Nebensatz mit "weil" gibt eine Begründung zum Hauptsatz. (Ich esse, weil ich Hunger habe.)
Im Satz mit "weil" steht das Verb immer am Ende vom Satz.

"Da" gibt auch eine Begründung - wie "weil". Aber ein Nebensatz mit "da" steht vor dem Hauptsatz und hat auch das Verb am Ende. ("Da ich Hunger habe, esse ich.")

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: KONJUNKTION/KONNEKTOR - alle Übungen
Unterthema: Denn

   Roberta lachte laut, ... sie hatte im Lotto gewonnen.
      denn
      dass
      da
      folglich

Frage:
Warum "denn"? Ich hatte "weil" geschrieben.Ich danke Sie um die Verschiedenheit zu erklären.

Erklärung:
Hallo!

Der Unterschied zwischen "denn" und "weil" zeigt sich in der Satzstellung: Steht die Konjunktion "denn", steht das Verb an 3. Position: "Roberta lachte laut, denn sie hatte im Lotto gewonnen."
Steht die Konjunktion "weil", steht das Verb am Satzende, nach dem Partizip Perfekt: "Roberta lachte laut, weil sie im Lotto gewonnen hatte."

ACHTUNG! Bei den sogenannten "aduso"-Wörtern (aber, denn, und, so, oder) steht das Verb an 3. Position!

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Adverb - Kausaladverb
Unterthema: Kausale Adverbien (darum, deshalb, aus diesem Grund) - B1

   Der Kameramann kann heute nicht arbeiten; ... er hat sich einen Finger verstaucht.
      deshalb
      aus diesem Grund
      daher
      denn

Erklärung:
Hallo!

In dem Satz "Der Kameramann kann heute nicht arbeiten; ... er hat sich einen Finger verstaucht." fehlt eine Konjunktion, die den Grund angibt, warum der Kameramann nicht arbeiten kann.
Im Nebensatz "... er hat sich einen Finger verstaucht." steht das Verb an dritter Position im Satz, das heißt, dass nur die Konjunktion "denn" korrekt sein kann.
"daher, deshalb, aus diesem Grund" haben das Verb immer an 2. Position.

Freundliche Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit kausalen Konjunktionen (weil, da, denn, deshalb,...)
Unterthema: weil

   Der Nachtwächter hatte keine Angst, ... er hatte eine Dienstwaffe.
      da
      weil
      dass
      denn

Erklärung:
Hallo!

Der Unterschied zwischen "weil" und "denn" ist ganz einfach: DIe Bedeutung von "weil" und "denn" ist identisch. Die beiden Wörter sind nur Alternativen. Der einzige Unterschied liegt in der Satzstellung: Der Nebensatz mit "weil" hat das Verb am Ende ",weil er eine Dienstwaffe hatte."
Der Nebensatz mit "denn" hat das Verb an 3. Position nach dem Komma ",denn er hatte eine Dienstwaffe."

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
    Thema: Adverb - Kausaladverb
Unterthema: Kausale Adverbien (darum, deshalb, aus diesem Grund) - B1

   Die Personen können sich nicht verständigen, ... sie nicht die gleiche Sprache sprechen.
      weil
      darum
      aus diesem Grund
      trotzdem

Erklärung:
Hallo!

"weil" ist eine Konjunktion. "weil" verbindet zwei Sätze, einen Haupt- und einen Nebensatz miteinander. Der Hauptsatz macht eine Aussagen, der Nebensatz mit "weil" gibt eine Begründung zum Hauptsatz. (Ich esse, weil ich Hunger habe.)
Im Satz mit "weil" steht das Verb immer am Ende vom Satz.

"Darum" und "aus diesem Grund" geben auch eine Begründung - wie "weil". Aber ein Satz mit "darum" steht alleine, ohne einen zweiten Satz. (Ich habe Hunger. Darum/Aus diesem Grund esse ich.)
Das Verb steht im Satz mit "darum" an zweiter Position.

Das Wort "trotzdem" zeigt einen Gegengrund an und leitet einen Hauptsatz ein. "Ich habe keinen Hunger. Trotzdem esse ich."

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
    Thema: KONJUNKTION/KONNEKTOR - alle Übungen
Unterthema: kausale u. konzessive Nebensätze weil/deshalb, obwohl/trotzdem

   Mein Freund fotografiert gerne. Er bekommt zum Geburtstag eine Digitalkamera.
      Mein Freund fotografiert gerne; deshalb bekommt er zum Geburtstag eine Digitalkamera.
      Trotzdem mein Freund gerne fotografiert, bekommt er zum Geburtstag eine Digitalkamera.
      Obwohl mein Freund gerne fotografiert, bekommt er zum Geburtstag eine Digitalkamera.
      Mein Freund fotografiert gerne, weil er zum Geburtstag eine Digitalkamera bekommt.

Erklärung:
Hallo!

Mit den Konnektoren "weil" und "deshalb" verbindet man zwei Sätze, indem man den GRUND angibt. "weil" und "deshalb" braucht man immer auf die Frage "warum".

"weil" steht in einem Nebensatz. Nebensätze haben das Verb am SatzENDE.
"deshalb" steht in einem 2. Hauptsatz und hat das Verb an 2. Position.
Grammatikalisch sind beide Sätze, a.) und d.) korrekt. Allerdings macht der Satz d.) keinen Sinn.

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0
    Thema: KONJUNKTION/KONNEKTOR - alle Übungen
Unterthema: kausale u. konzessive Nebensätze weil/deshalb, obwohl/trotzdem

   Ich bin ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar. Ich kaufe alle seine CDs.
      Weil ich alle seine CDs kaufe, bin ich ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar.
      Obwohl ich ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar bin, kaufe ich alle seine CDs.
      Ich bin ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar; deshalb kaufe ich alle seine CDs.
      Ich bin ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar, trotzdem ich kaufe alle seine CDs.

Erklärung:
Hallo!

In einem Nebensatz mit "weil" statt das Verb immer am Ende. In einem Nebensatz mit "denn" statt das Verb immer an 3. Position:
Ein Satz mit "deshalb" ist ein Hauptsatz und hat das Verb an 2.Position.

- Ich kaufe alle seine CDs, weil ich ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar bin.
- Ich kaufe alle seine CDs, denn ich bin ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar.
- Ich bin ein großer Fan von dem jungen irischen Popstar; deshalb kaufe ich alle seine CDs.


Liebe Grüße
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.339
    • Karma: +201/-0

   Thema: Adverb - Kausaladverb
Unterthema: Kausale Adverbien (darum, deshalb, aus diesem Grund) - B1

   Sie schaut sich gerne deutsche Filme im Kino an, ... sie sich für deutsche Filme interessiert.
      weil
      denn
      deshalb
      aber


Erklärung:
Hallo!

Auf die Frage "warum?" können wir in der deutschen Sprache mit verschiedenen Wörtern antworten. Wir können zwischen der Konjunktion "weil", dem Konnektor "denn" und dem Kausaladverb "deshalb" wählen.
Ein Satz mit "weil" hat das Verb am Ende, ein Satz mit "denn" hat das Verb an 3. Position, ein Satz mit "deshalb" hat das Verb an 2. Position.
Deshalb kann nur die erste Lösung, "weil", richtig sein.

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions