Welcome, Guest

Author Topic: finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"  (Read 78725 times)

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« on: March 30, 2010, 09:17:27 AM »
Thema: ''um...zu'' oder damit
Unterthema: finale / restriktive Nebensätze um...zu, ohne...zu

   Günther ließ nichts unversucht, ... sie ... .
      zu beeindrucken
      um zu beeindrucken
      ohne zu beeindrucken
      damit beeindruckt

Frage:
Hallo!
Erklären Sie mir bitte um...zu,oder damit?
Danke.

Erklärung:
Hallo!

"um...zu" und "damit" haben dieselbe Bedeutung. Man setzt diese Konjunktionen, wenn man es darum geht, ein Ziel zu erreichen. ("um...zu" und "damit" sind finale Konjunktionen)

Der Unterschied liegt im Satzbau. Die Konjunktin "damit" hat das Verb am Ende:
"Günther ließ nichts unversucht, damit er sie beeindruckt."

Setzt man statt des "damit" ein "um...zu", dann müssen das Subjekt im Hauptsatz und Nebensatz gleich sein (hier: "Günther" und "er" sind gleich).
Sind die Subjekte gleich, steht "um" nach dem Komma, das Subjekt fällt weg und "zu" steht vor dem Infintiv am Satzende:
"Günther ließ nichts unversucht, um sie zu beeindrucken."

Liebe Grüße, Anna

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re:finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #1 on: September 18, 2010, 09:10:24 AM »
Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit finalen Konjunktionen
Unterthema: Finalsätze

   Du bist viel zu träge, ... nach der Arbeit Sport ... machen.
      damit - du
      um - zu
      deshalb - nicht
      wegen - /

Erklärung:
Hallo!

Ein Finalsatz drückt immer das Ziel/ das Resultat einer Handlung aus.
Hier: Das Resultat, dass ich träge bin, ist, dass ich keinen Sport mehr machen kann.

Möchte man das Resultat einer Handlung ausdrücken, braucht man die Konjunktion "damit". Sind im Haupt- und Nebensatz das Subjekt identisch, kann man statt "damit" auch "um...zu"+ Infinitiv formulieren:

Du bist viel zu träge, DAMIT DU nach der Arbeit Sport MACHST.
ODER:
Du bist viel zu träge, um nach der Arbeit Sport zu machen.

Liebe Grüße, Anna

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re:finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #2 on: November 21, 2010, 10:12:36 PM »
Thema: ''um...zu'' oder damit
Unterthema: finale / restriktive Nebensätze um...zu, ohne...zu

   ... nicht die Nerven ..., schluckt der berühmte Magier vor jedem Auftritt eine Menge Pillen.
      Ohne zu verlieren
      Um zu verlieren

      Zu verlieren
      Damit verliert


Frage:
um... zu
wie funktioniert es?
danke

Antwort:
Hallo!

"um...zu" ist eine Alternative zu einem Nebensatz mit "damit". Du kannst "um...zu" verwenden, wenn im Hauptsatz und im Nebensatz das Subjekt gleich ist.
In einem Satz mit "um...zu" hast du kein Subjekt und brauchst nur noch einen Infinitiv:
"DAMIT ER nicht die Nerven VERLIERT, schluckt der berühmte Magier vor jedem Auftritt eine Menge Pillen." =
"UM nicht die Nerven ZU VERLIEREN, schluckt der berühmte Magier vor jedem Auftritt eine Menge Pillen."

Liebe Grüße, Anna

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re:finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #3 on: July 07, 2011, 07:44:40 PM »
   
   Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit finalen Konjunktionen
Unterthema: Finalsätze

   Unser Nachbar sammelt Briefmarken, ... er sie später seinen Kindern zeigen kann.
      um
      deshalb
      /
      damit

Erklärung:
Hallo!

Jeder Nebensatz im Deutschen hat eine bestimmte Funktion. Sätze, deren Inhalt, ein ZIEL aus dem Inhalt vom Hauptsatz anzeigen, bildet man mit der Konjunktion "damit".

Der Sportler läuft schnell. Er will den Marathon gewinnen.

Den Marathon zu gewinnen, ist das ZIEL des Sportlers. =

Der Sportler läuft schnell, damit er den Marathon gewinnt.

In dem Satz "Unser Nachbar sammelt Briefmarken, ... er sie später seinen Kindern zeigen kann." ist das ZIEL des Nachbarn, Briefmarken für seine Kinder zu sammeln. Also braucht man die Konjunktion "damit": "Unser Nachbar sammelt Briefmarken, damit er sie später seinen Kindern zeigen kann."

Liebe Grüße!

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re:finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #4 on: February 11, 2012, 12:40:22 PM »
   Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit finalen Konjunktionen
Unterthema: Finalsätze

   ein Auto - kaufen - sich - , - Mutter - um - spart - zu - .
      Sich ein Auto zu kaufen, spart Mutter um.
      Um zu kaufen ein Auto, Mutter spart sich.
      Spart Mutter, sich zu kaufen um ein Auto.
      Mutter spart, um sich ein Auto zu kaufen.

Erklärung:
Hallo!

Jeder deutsche Satz braucht ein Subjekt und ein konjugiertes Verb.
Im Satz "ein Auto - kaufen - sich - , - Mutter - um - spart - zu - ." finden wir zwei Verben ("kaufen" und "spart"). Zu "spart" kann wegen der Endung "-t" nur eine Person im Singular stehen: "Mutter spart".
Das "zu" steht in der deutschen Sprache entweder vor einem Dativ oder einem Infinitiv.
Einen Dativ finden wir hier nicht, aber einen Infinitiv, also: "zu kaufen". ---> "Mutter spart, zu kaufen."
Der Nebensatz mit "zu + Infinitiv" ist ein Finalsatz, deshalb finden wir auch noch ein "um": "Mutter spart, um zu kaufen."
Das Verb "kaufen" braucht eine Ergänzung im Akkusativ, "ein Auto". ---> "Mutter spart, um ein Auto zu kaufen."
Außerdem erfahren wir noch, für wen Mutter das Auto kauft: Nämlich für sich selbst. --> "Mutter spart, um sich ein Auto zu kaufen."

Liebe Grüße!

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re:finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #5 on: May 26, 2012, 12:18:52 PM »
   Thema: ''um...zu'' oder damit
Unterthema: finale / restriktive Nebensätze um...zu, ohne...zu

   ... sich in der neuen Heimat besser zurecht ..., besuchten sie sofort einen Sprachkurs.
      Damit findet
      Um zu finden
      Ohne zu finden
      Zu finden

Erklärung:
Hallo!

Die Konjunktion "um...zu" und "damit" sind finale Konjunktionen- das heißt, der Nebensatz drückt ein ZIEL aus. Das Ziel des Sprachkurses ist, dass sie sich in der neuen Heimat besser zurecht finden.
In einem Satz mit "damit" steht ein Subjekt und ein konjugiertes Verb.
Sind das Subjekt des Hauptsatzes und das Subjekt des Nebensatzes ident, dann kann man auch "um...zu" + Infinitiv verwenden. Genau das ist hier der Fall:    "Um sich in der neuen Heimat besser zurecht zu finden, besuchten sie sofort einen Sprachkurs."

Viele Grüße!

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re:finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #6 on: December 29, 2012, 08:45:13 PM »
    Thema: ''um...zu'' oder damit
Unterthema: finale / restriktive Nebensätze um...zu, ohne...zu

   Christas Tante kommt immer nur bei Christa vorbei, ... für sie ... und ... .
      ohne zu putzen und zu bügeln
      zu putzen und zu bügeln
      um zu putzen und zu bügeln
      damit putzt und bügelt

Erklärung:
Hallo!

"um...zu" und "damit" haben dieselbe Bedeutung. Man setzt diese Konjunktionen, wenn man es darum geht, ein Ziel zu erreichen. ("um...zu" und "damit" sind finale Konjunktionen)

Der Unterschied liegt im Satzbau. Die Konjunktin "damit" hat das Verb am Ende:
"Christas Tante kommt immer nur bei Christa vorbei, damit sie für sie putzt und bügelt."

Setzt man statt des "damit" ein "um...zu", dann müssen das Subjekt im Hauptsatz und Nebensatz gleich sein (hier: "Christa" und "sie" sind gleich).
Sind die Subjekte gleich, steht "um" nach dem Komma, das Subjekt fällt weg und "zu" steht vor dem Infintiv am Satzende:
"Christas Tante kommt immer nur bei Christa vorbei, um für sie zu putzen und bügeln."

Beste Grüße!

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re: finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #7 on: October 16, 2013, 09:04:36 AM »
Thema: Nebensatz - relative, konsekutive Nebensätze
Unterthema: relativ, konsekutiv das, was, dass, worauf

   Wir müssen ihm einen Laufstall kaufen, ... er nicht wegkrabbeln kann.
      was
      damit
      das
      dass

Erklärung:
Hallo!

Nebensätze mit der Konjunktion "dass" sind sogenannte Ergänzungssätze. Das bedeutet, dass der Hauptsatz alleine keine Funktion hat.
Anders ist es bei den finalen Sätzen. Sie braucht man dann, wenn der Hauptsatz nach einem "Ziel" sucht. In unserem Beispielsatz ist es so: Zu welchem Zweck/mit welchem Ziel müssen wir einen Laufstalll kaufen? Die Antwort ist ein finaler Satz: "Damit er nicht wegkrabbeln kann."

Beste Grüße!

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re: finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #8 on: January 20, 2016, 11:46:40 AM »
"Paul macht heute früher Feierabend, ___"
a.) dass er noch rechtzeitig ins Kino kommt.
b.) um noch rechtzeitig ins Kino zu kommen.
c.) weil er noch rechtzeitig ins Kino kommt.
d.) anstatt noch rechtzeitig ins Kino zu kommen.

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re: finale Konjunktion: "um...zu" oder "damit"
« Reply #9 on: January 20, 2016, 11:47:23 AM »
Die richtige Lösung ist der Finalsatz mit "um...zu" - Lösung b.