Welcome, Guest

Author Topic: Wie schreibt man: Ein Kissen zum (K)kuscheln.?  (Read 14452 times)

Spinnrad

  • Guest
Wie schreibt man: Ein Kissen zum (K)kuscheln.?
« on: September 23, 2012, 10:32:11 AM »
Guten Tag,

in meiner Familie gibt es Unstimmigkeiten zu einer Groß- bzw. Kleinschreibung.

Wie schreibt man in dem folgenden Satz das Wort "kuscheln"?

Ein Kissen zum k (K) uscheln.

Handelt es sich hier wirklich um das Substantivieren eines Verbes? Das hört sich doch irgendwie komisch an, wenn ich sage: "Ein Kissen (zum) zu dem Kuscheln"? Ich dachte, dass der Artikel dann auch passen muss.  :-\

Wäre schön, wenn mir das jemand genau erläutern könnte.

Vielen Dank im Voraus.
« Last Edit: September 24, 2012, 02:01:52 PM by Spinnrad »

JobstZaglauer

  • Guest
Re:Wie schreibt man: Ein Kissen zum (K)kuscheln.?
« Reply #1 on: October 05, 2012, 07:52:33 AM »
Ich in der Grundschule lernt man immer bei verben die frage "Was macht man?" kuscheln also wir kuscheln klein geschrieben.

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Re:Wie schreibt man: Ein Kissen zum (K)kuscheln.?
« Reply #2 on: October 30, 2012, 10:00:58 AM »
Hallo!

@JobstZaglauer: Da hast du schon recht - " Ich mag kuscheln." Hier wird "kuscheln" als Verb zum Modalverb "mögen" gesetzt.

Im Satz "Ein Kissen zum Kuscheln" muss man "Kuscheln" groß schreiben, weil es hier nach einem Artikel ("zu + dem = zum") steht und somit substantivische Bedeutung hat.

Liebe Grüße,
Anna