Online Deutschkurs Forum

"dass"-Satz als Nominativ-Ergänzung beginnend mit "anlässlich"?

Guest · 2 · 9154

mullistannen

  • Guest
"Anlässlich der Umstände kann ich sagen, dass ich gerne mit Kinder arbeite."

Ist das eine Nominativ-Ergänzung? Wie definiert sich hier im ersten Satzteil die Satzgliederreihenfolge?

Danke für die Antworten!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Hallo!

Nachdem sonst niemand geantwort hat, bin ich wieder am Zug, schätze ich. ;-)

Die Satzgliedstellung in deinem Satz zeigt sich so: "Anlässlich der Umstände" = Objekt im Genitiv mit Präposition (anlässlich ist ja eine Präposition mit Genitiv); "kann...sagen" = 2-teiliges Prädikat, "ich" = Subjekt. Nicht das "anlässlich" erfordert den dass-Satz, sondern das "ich kann sagen". Es gibt, sagen wir, Redewendungen, bestimmte Verbkonstruktionen, die einen dass-Satz erforderlich machen. z.B.: 2Es ist erforderlich, dass ...", "Wir glauben, dass..." So ist es auch mit "Ich kann sagen, dass..."

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions