Online Deutschkurs Forum

Dativ oder Akkusativ? Wem oder wen? 3. oder 4. Fall? Liste der Verben mit Dativ

· 41 · 842207

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Thema: Pronomen - Personalpronomen
Unterthema: Personalpronomen im Dativ - A1

   Kaufen wir ... (Karl + ich) das große Auto?
      uns
      euch
      ihnen
      mir

Erklärung:
Hallo!

Das Personalpronomen für eine Person zusammen mit der eigenen ("ich") heißt "wir".

Das Verb "kaufen" braucht immer ein Objekt im Dativ und Akkusativ. Akkusativ ist dabei immer die Sache "das große Auto", Dativ ist die Person.
Der Dativ bon "wir" heißt "uns".

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Wollt ihr eine Dativ/Akkusativ-Frage zum Frühstück? Bitte sehr:

"Was hast du denn? - Ich bin unglücklich. Seit dem Urlaub passt ___ das schöne Kleid nicht mehr."
a.) mir
b.) mich

‪#‎Deutschkurs‬


Die Antwort ist


a.) mir - "passen + Dativ"
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Hell_Razor

  • Guest
Grüße an alle!

Erklären Sie mir bitte das Folgende. Falls in einem Satz ein Datum in Dat. gebraucht wird, soll es unbedingt vor dem Wort in Akk. gebraucht werden oder ist es aus der grammatischen Sicht irrelevant?

Z.B.: Die Fa. XXX, eingetragen am 28.10.2017 durch staatliche Behörde XXX, übt folgende wirtschaftliche Tätigkeiten aus. Oder kann man sagen: Die Fa. XXX, eingetragen durch staatliche Behörde XXX am 28.10.2017, übt folgende wirtschaftliche Tätigkeiten aus.

Welche Variante ist aus der grammatischen Sicht richtig? Oder kann man die beiden Varianten gebrauchen?
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Frage
Link zur Frage
Die alte Tante Berta will ___ Dieb, der im Sommer Kirschen von ihrem Baum gestohlen hatte, nicht verzeihen.
dem
den
der
das

Userfrage:
Es ist Der Dieb. Mit Stehlen  Dativ oder Akkusativ kommen kann. Warum ist hier Den Dieb und nicht  dem Dieb genützt?

Antwort:
Hallo!
Ja, du hast recht: In dem Relativsatz findest du das Verb "stehlen". Wir müssen aber auf das Verb im Hauptsatz achten. Es heißt "verzeihen".
"Verzeihen" ist ein Verb mit Dativ. Deshalb ist die richtige Lösung "dem Dieb".
"Die alte Tante Berta will dem Dieb, der im Sommer Kirschen von ihrem Baum gestohlen hatte, nicht verzeihen."

Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Frage
Link zur Frage
Vertraust du deiner kleinen Nichte ___ Baby wirklich für drei Stunden an? Mir wäre das zu riskant.
das
der
dem
den

Frage:
Vertrauen ist ein Dativ verb.  Das Baby ist ein Person. Hier warum ist das Baby (Akkusativ genützt) und nicht dem Baby ?

Antwort:
Hallo!
Du hast recht! Das Verb "vertrauen" ist ein Verb mit Dativ. Der Dativ ist auch schon da: "deiner kleinen Nichte".
Das Verb "anvertrauen" hat aber Dativ UND Akkusativ haben. -> das Baby ist Akkusativ!

Jemandem (Dativ) etwas (Akkusativ) anvertrauen

Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Frage
Link zur Frage
Setzen Sie das Adjektiv "alt" in der korrekten Form ein!
Wir müssen dem #alten#  Mann die Tasche tragen.

Packe die Teile, die später eingefüllt werden müssen in '#' Zeichen.
Z.B.:
Die Eltern essen Kuchen und Lisa #isst# ein Eis.

Frage des Users
Warum &quot;dem alten&quot; und nicht &quot;den alten&quot;?<br />
Ist &quot;tragen&quot; ein Dativ-Verb?<br />
Erklären Sie bitte.

Erklärung:
Hallo!
90% aller deutschen Verben brauchen ein Akkusativ-Objekt. Nur wenige, also rund 10% brauchen einen Dativ. Eine Liste mit Verben mit Dativ findest du hier: https://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php/topic,5.0.html
Das Verb "tragen" funktioniert eigentlich mit Akkusativ. Trage ich aber etwas für eine andere Person, dann steht diese Person im Dativ. Weil ich in unserem Satz dem alten Mann die Tasche trage, muss ich ihn in den Dativ setzen.
Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Frage
Link zur Frage
Ist der Satz richtig oder falsch?
Wenn ich du wäre, würde ich dem bösartigen Chef ordentlich die Meinung sagen!

Frage des Users
Warum dem bösartigen Chef ? ist es nicht das sagen Akkusativ?

Antwort
Hallo!
Das Verb "sagen" braucht Dativ UND Akkusativ. -> Ich sage einer Person (Dativ) eine Sache (Akkusativ).
In dem Satz "Wenn ich du wäre, würde ich dem bösartigen Chef ordentlich die Meinung sagen!" steht "ich" als Subjekt, "die Meinung" im Akkusativ und "dem bösartigen Chef" im Dativ.
Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Bilden Sie korrekte Sätze!
#Der alten Frau# hat Michael über die Straße geholfen.
#Die alte Frau# hat alleine große Angst auf der Straße.

Frage des Users
Warum &quot;Der alten&quot; Frau hat Michael über die Straße geholfen?

Antwort
Hallo!
Das Verb "helfen" braucht immer einen Dativ.
Das Verb "haben" braucht immer einen Akkusativ.
"Der alten Frau" ist Dativ, "die alte Frau" ist Akkusativ.

Deshalb sind die Lösungssätze:
Der alten Frau hat Michael über die Straße geholfen.
Die alte Frau hat alleine große Angst auf der Straße.

Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Frage
Link zur Frage
Bitte finden Sie die richtige Antwort.
In ... Schloss hat Kaiserin Elisabeth gelebt? - In Schönbrunn.
welchem
welcher
welchen
welches


Frage des Users
wellches

Antwort
Link
Hallo!
Wenn man in der deutschen Sprache mit "wo?" fragen kann, braucht man immer den Dativ.
Das Verb "leben" hat immer die Frage "wo?" - also: Dativ.
"In welchem Schloss hat Kaiserin Elisabeth gelebt?"

Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Frage
Link zur Frage
Was gefiel ____ am Urlaub am meisten?
dir
dich
euer
unser


Frage des Users
wieso ist das Antwor &quot;unser&quot; nicht richtig?

Antwort
Hallo! Das Verb "gefallen" braucht immer einen Dativ. Der Dativ zu "wir" wäre ""uns", nicht "unser". Außerdem macht es keinen Sinn, sich selbst zu fragen.
Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.337
    • Karma: +201/-0
Der Urlaub am Meer hat ___ ganzen Familie gut getan.
der
den
die
das


Frage des Users
warrum dativ?

Antwort
Hallo!
In der deutschen Sprache definieren die Verben, ob wir Dativ oder Akkusativ brauchen.
Das Verb "gut tun" braucht immer einen Dativ. Deshalb steht die Ergänzung "der ganzen Familie" im Dativ.
Liebe Grüße
Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions