Online Deutschkurs Forum

Adjektivdeklination: Welche Adjektivendung kommt nach dem unbestimmten Artikel?

· 61 · 99703

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
    Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Nimm doch für Erich auch so ... (informativ/Prospekt (m) mit!
      das informative Prospekt
      einen informativen Prospekt
      den informative Prospekt
      eine informativen Prospekt

Erklärung:
Hallo!

Steht ein Adjektiv vor einem Nomen, so bekommt das Adjektiv eine Endung. Diese Endung richtet sich nach dem Artikel des Nomens. Das Nomen "Prospekt" ist maskulinum und steht im Satz  "Nimm doch für Erich auch so ... (informativ/Prospekt (m) mit!" im Akkusativ. Der Akkusativ-Artikel maskulinum heißt "einen" (oder "den"). Im Akkusativ maskulinum hat das Adjektiv IMMER die Endung "-en", also kann nur "einen informativen Prospekt" korrekt sein.

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
    Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Hier ist ein ... Sofa.
      bequemes
      bequemer
      bequeme
      bequem

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Sofa" ist neutrum und hat den Artikel "das".

Das "s" im Artikel "daS" zeigt, dass das Wort neutrum ist.

Habe ich nun den Satz "Hier ist ein ... Sofa." sehe ich am "ein" nicht, ob es ein maskuliner, femininer oder neutraler Artikel ist. Also nehme ich das "S" und setze es zum Adjektiv. Und so weiß ich, dass "Sofa" neutrum ist.

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Das ist aber ... (würzig/Suppe (f)). Der Koch muss verliebt sein.
      eine würzige Suppe
      ein würziger Suppe
      die würzige Suppe
      das würzige Suppe

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Suppe" ist femininum und hat den Artikel "die/eine" in Nominativ und Akkusativ.

Habe ich nun den Satz "Das ist aber ...", fehlt mir der Nominativ nach dem Verb "sein".
Charakteristisch für femininum ist die Endung "-e" im Artikel und im Adjektiv! Also: "Eine würzige Suppe"

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Akkusativ (den Tisch, einen Hasen,..)
Unterthema: bestimmter, unbestimmter, Nullartikel

   Meine Tochter wollte unbedingt ... grünes Kleid, doch ... Kleid, das du ihr gekauft hast, ist gelb.
      / - /
      / - ein
      ein - das
      ein - ein


Frage:
ist ein grünes Kleid?

Erklärung:
Hallo!

Ja, das ist richtig! Das Nomen "Kleid" ist neutrum und hat im Nominativ und Akkusativ den Artikel "das/ein".
Im Satz "Meine Tochter wollte unbedingt ... grünes Kleid, doch ... Kleid, das du ihr gekauft hast, ist gelb." steht "ein grünes Kleid" zuerst im Akkusativ, dann als "das Kleid" im Nominativ.

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Zum ... Abschluss tanzten die Großeltern auf ihrer "Goldenen Hochzeit".
      feierlich
      feierlichen
      feierlicher
      feierlichem

Frage:
Warum nicht: Zum feierlichem Abschluss?

Erklärung:
Hallo!

Steht ein Adjektiv vor einem Nomen, so hat das Adjektiv eine Endung.
Das Wort "zum" besteht aus der Präposition "zu" und dem Artikel "dem". Nach dem Artikel "dem" hat das Adjektiv IMMER die Endung "-en".

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Liebling, möchtest du zum Frühstück ... (weiche Ei (n))?
      ein weiches Ei
      einen weichen Ei
      das weiche Ei
      das weiches Ei

Frage:
warum satt ein weichen ei nicht einen weichen ei weil ei ist do femininum?

Erklärung:
Hallo!

Nein, "Ei" ist neutrum und hat im Nominativ und Akkusativ den Artikel "das/ein".
"einen weichen Ei" ist der Akkusativ maskulinum.
Nachdem in der Frage nicht ein spezielles Ei gemeint ist, braucht man den unbestimmten Artikel "ein" und die Adjektivendung neutrum "-es".

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Im letzten Urlaub hatte ich ... (einschneidend/Erlebnis (n)) mit einem Bär. Gott sei Dank ist nichts passiert.
      das einschneidendes Erlebnis
      ein einschneidendes Erlebnis
      einen einschneidenden Erlebnis.
      den einschneidenden Erlebnis.

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Erlebnis" ist neutrum und steht im Singular.
Das Verb "haben" braucht immer ein Objekt im Akkusativ. Also muss der Artikel zu "Erlebnis" im Akkusativ Singular sein.

Der unbestimmte Artikel für neutrum Akkusativ Singular heißt "ein".
Die Adjektivdeklination bei unbestimmtem Artikel für femininum Akkusativ Singular hat die Endung "-es", also:
"ein einschneidendes Erlebnis"

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
    Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Dort hängt ein ... Mantel.
      schicker
      schickes
      schick
      schicke

Erklärung:
Hallo!

Im Satz "Dort hängt ein ... Mantel." ist "Mantel" Subjekt, also Nominativ. Der bestimmte Artikel im Singular Nominativ ist:

DER schicke Mantel - im unbestimmten Artikel "wandert" das "R" von (deR) zum Adjektiv:

DeR schickE Mantel
Ein schickeR Mantel

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
    Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Herr Doktor, mein Sohn hat seit Stunden ... (hoch/Fieber (n)).
      hohes Fieber
      ein hohe Fieber
      eines hohes Fieber
      das hohe Fieber

Erklärung:
Hallo!

Steht vor einem Nomen ein Adjektiv, so muss es eine Endung haben.
Das Verb "haben" braucht immer ein Objekt im Akkusativ, also braucht das Adjektiv vor dem Nomen "Fieber" eine Akkusativ-Endung.
"Fieber" ist Neutrum und hat im bestimmten Artikel "das" das "-s" als Signal. Gibt es keinen Artikel, so trägt das Adjektiv das Signal, also "hoheS".

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Im letzten Urlaub hatte ich ... (einschneidend/Erlebnis (n)) mit einem Bär. Gott sei Dank ist nichts passiert.
      das einschneidendes Erlebnis
      ein einschneidendes Erlebnis
      einen einschneidenden Erlebnis.
      den einschneidenden Erlebnis.

Hallo!

Das Nomen "Erlebnis" ist Neutrum und steht hier im Singular.

Es ist hier Objekt und steht nach de Verb "haben" im Akkustaiv.
"Erlebnis" hat den unbestimmten Artikel "ein".
Für den unbestimmten Artikel "ein" im Neutrum Singular gehört die Adjektivendung "-es".

Also: "ein einschneidensES Erlebnis"

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
    Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Ein ... Mann kauft die altmodische Lampe.
      alter
      altes
      alt
      alte

Erklärung:
Hallo!

Das Signal für Nominativ Maskulinum ist "-r" und steht im bestimmten Artikel "der".
Steht aber der unbestimmte Artikel "ein", MUSS das Adjektiv das Signal "-r" tragen: ein starker Tiger.

de-r  starke Tiger
ein starke-r Tiger

So muss die Lösung für unseren Satz "Ein alter Mann kauft die altmodische Lampe." sein.

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Eine ... Lampe hängt im 3. Stock.
      schön
      schönes
      schöne
      schöner

Erklärung:
Hallo!
Steht ein Adjektiv vor einem Nomen (wie hier "Zeitung"), muss es eine Endung erhalten. Diese Endung ändert sich nach Geschlecht (maskulinum,femininum,neutrum), Zahl (Singular und Plural) und Fall (Nominativ, Akkusativ, Dativ, Genitiv) und muss gut gelernt werden.

Das Nomen "Lamoe" ist Femininum und steht hier im Singular.

Es ist hier Subjekt, steht also im Nominativ.
"Lampe" hat den unbestimmten Artikel "eine".
Für den unbestimmten Artikel "eine" in Femininum Singular gehört die Adjektivendung "-e".

Also: "eine schönE Lampe"

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
    Alle liebten den Großvater, weil er ein ... Herz hatte.
      gutes
      guten
      gut
      guter

Erklärung:
Hallo!

Nach dem Verb "haben" braucht man immer ein Objekt im AKKUSATIV.
Das Nomen "Herz" ist neutrum und hat als Artikelsignal in Nominativ und Akkusativ das "-s".
Findet man das Signal nicht am Artikel (wie hier), dann steht es beim Adjektiv.
Die richtige Lösung ist also: " Alle liebten den Großvater, weil er ein gutes Herz hatte."

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Im Sommer esse ich am liebsten ... (knackige Salat (m)) oder Eis.
      einen knackigen Salat
      den knackigen Salat
      dem knackigen Salat
      einem knackigen Salat

Erklärung:
Hallo!

Das Verb "essen" braucht in der deutschen Sprache immer ein Objekt im Akkusativ.

Das Nomen "Salat" ist maskulinum und hat im Akkusativ IMMER die Endung "-en": "einen knackigen Salat"

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
"... ... Morgen hat Laurenz seine Brille gesucht, dabei war sie auf seinem Kopf."
a.) Den ganzen
b.) Der ganze
c.) Dem ganzen
d.) Ein ganzer

‪#‎Deutschkurs‬
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions