Online Deutschkurs Forum

Adjektivdeklination: Welche Adjektivendung kommt nach dem unbestimmten Artikel?

· 61 · 99697

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   In unserer Stadt wird gerade ... (groß/Spielplatz (m)) für den Kindergarten gebaut.
      ein großer Spielplatz
      der großer Spielplatz
      einen großen Spielplatz
      den großer Spielplatz

Frage:
Ich verstehe nicht weil "ein großer" und nicht "einen großen".

Erklärung:
Hallo!

Jeder deutsche Satz muss mindestens ein Verb und ein Subjekt haben. Ein Subjekt kann ein Nomen oder ein Pronomen im Nominativ sein.
In dem Satz "In unserer Stadt wird gerade ... (groß/Spielplatz (m)) für den Kindergarten gebaut." stehen "In unserer Stadt" - Dativ-Objekt und "für den Kindergarten" - Akkusativ-Objekt. Das Subjekt fehlt also.
Das Nomen "Spielplatz" ist maskulinum, der Nominativ-Artikel heißt "ein". Das Signal für maskulinum Nominativ ist das "r" am Ende des Adjektivs.

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Eine ... Frau kauft einen Schal.
      hübsch
      hübsche
      hübscher
      hübsches

Frage:
Hilfe zur Frage #507

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Frau" ist Femininum und steht hier im Singular.

"Eine Frau" ist Subjetk, steht also im Nominativ.
"Frau" hat den unbestimmten Artikel "eine".
Für den unbestimmten Artikel "eine" in Femininum Singular gehört die Adjektivendung "-e".

Also: "eine hübschE Frau"

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0

Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Schau mal, ich war im Schönheitssalon! Jetzt habe ich wieder ... (rosig/Haut (f)) und ... (glänzend/Haare (n)).
      die rosige Haut - das glänzende Haare
      den rosigen Haut - die glänzenden Haare
      eine rosige Haut - glänzende Haare
      ein rosiges Haut - glänzendes Haare

Erklärung:
Hallo!

Steht vor einem Nomen ein Adjektiv, so muss es eine Endung haben.
Das Verb "haben" braucht immer ein Objekt im Akkusativ, also brauchen die Nomen "Haut" und "Haare" eine Akkusativ-Endung im Satz    "Schau mal, ich war im Schönheitssalon! Jetzt habe ich wieder eine rosige Haut und glänzende Haare."

Das Nomen "Haut" ist femininum und hat den Artikel "eine" in Nominativ und Akkusativ. Die Adjektivendung ist "-e": "eine rosige Haut".
Das Nomen "Haare" ist ein neutrum und steht meist im Plural. Die Adjektivendung für Plural ohne Artikel ist auch "-e": "glänzende Haare"

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Der Popstar kann perfekt ... (ansteckend/Begeisterung (f)) vermitteln.
      eine ansteckende Begeisterung
      ansteckende Begeisterung
      die ansteckenden Begeisterung
      einer ansteckenden Begeisterung

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Begeisterung" braucht man meist ohne Artikel. "Begeisterung" ist femininum und steht hier im Akkusativ.
Die Adjektivendung für femininum im Akkusativ ist "-e", also:
"Der Popstar kann perfekt ansteckende Begeisterung vermitteln."

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
   Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Meine Schwester und ich haben ... (verblüffend/Ähnlichkeit (f)). Jeder hält uns für Zwillinge.
      verblüffender Ähnlichkeit
      eine verblüffende Ähnlichkeit
      die verblüffende Ähnlichkeit
      einen verblüffende Ähnlichkeit

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Ähnlichkeit" ist femininum und steht hier im Akkusativ.
Die Endung für femininum im Akkusativ ist "-e": "eine verblüffende Ähnlichkeit".

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
   Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Hat der Babysitter keine Zeit? Ich möchte so gerne ... (romantisch/Abend (m)) mit dir verbringen.
      den romantischen Abend
      einen romantischem Abend
      das romantische Abend
      einen romantischen Abend

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Abend" ist maskulinum und steht im Singular.
Das Verb "möchten" braucht immer ein Objekt im Akkusativ. Also muss der Artikel zu "Abend" im Akkusativ Singular sein.

Der unbestimmte Artikel für maskulinum Akkusativ Singular heißt "einen".
Die Adjektivdeklination bei unbestimmtem Artikel für maskulinum Akkusativ Singular hat die Endung "-en", also:
"einen japanischen Abend"

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
   Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Ein ... T-Shirt hängt im 2. Stock.
      langweilige
      langweiliges
      langweiliger
      langweilig

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "T-Shirt" ist neutrum und steht hier als Subjekt im Nominativ.
Steht VOR einem Nomen ein Adjektiv, so muss das Adjektiv eine Endung haben.
Die Endung für neutrum Nominativ Singular ist "-es", also:

"Ein langweiliiges T-Shirt hängt im 2. Stock."

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Pronomen - Indefinitpronomen
Unterthema: Indefinitpronomen

   Wir haben hier ... Regeln, die unbedingt einzuhalten sind.
      nichts
      einige
      alle
      etwas

Erklärung:
Hallo!

In Sätzen wie diesen muss man 1.) auf die Bedeutung der Wörter achten und 2.) auf die Endung des Wortes aufpassen.
Adjektive und Pronomen, die VOR einem Nomen stehen, brauchen eine Endung, weil sie ein Artikel funktionieren. Im Satz "Wir haben hier ... Regeln, die unbedingt einzuhalten sind." steht das Nomen "Regeln".
Da das Wort "einig-" als eiziges sinnvoll ist, braucht es - or dem Nomen - eine Endung. Die Pluralendung für Pronomen und Adjektive ohne Artikel ist "-e": "   Wir haben hier einige Regeln, die unbedingt einzuhalten sind."

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
   Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Im Untergeschoss hängt ein ... Mantel.
      langweilig
      langweiliger
      langweilige
      langweiliges

Frage:
Warum heisst es langweiliger

Erklärung:
Hallo!

Steht ein Adjektiv VOR einem Nomen, so braucht das Adjektiv eine Endung.
Das Nomen "Mantel" ist maskulinum und steht hier im Satz als Subjekt im Nominativ.
Nach dem unbestimmten Artikel "ein" im Nominativ maskulinum braucht das Adjektiv die Endung "-er".

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Mama, ich habe ... (toll/Idee (f)). Warum feiern wir Weihnachten nicht in der Karibik?
      einen tollen Idee
      die tollen Idee
      eine tolle Idee
      das tolle Idee


Erklärung:
Hallo!

Steht ein Adjektiv VOR einem Nomen, so braucht das Adjektiv eine Endung.
Das Verb "haben" braucht immer eine Ergänzung im Akkusativ. Das Nomen "Idee" ist femininum und hat im Nominativ und Akkusativ im Artikel und am Adjektiv die Endung "-e": "einE tollE Idee".

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
   Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Peter hat mich angerufen. Er möchte morgen mit mir in ... (exklusiv/Restaurant (n)) gehen.
      eines exklusive Restaurant
      ein exklusives Restaurant
      einen exklusiven Restaurant
      das exklusives Restaurant

Erklärung:
Hallo!

Steht ein Adjektiv VOR einem Nomen, so braucht das Adjektiv eine Endung.
Das Verb "möchten" braucht immer eine Ergänzung im Akkusativ. Außerdem findet man das Verb "gehen", das auch eine ERgänzung im Akkusativ braucht.
Das Nomen "Restaurant" ist neutrum und hat hat im Nominativ und Akusativ den unbestimmten Artikel "ein".
Die Akkusativ-Endung für das Adjektiv ist im Nominativ und Akkusativ neutrum "-es":
"Er möchte morgen mit mir in ein exklusives Restaurant gehen."

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Kannst du bitte ... (frisch/Brot (n)) vom Bäcker mitbringen?
      das frischen Brot
      eines frische Brot
      ein frisches Brot
      den frischen Brot

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Brot" ist Neutrum und steht hier im Singular.

Das Verb "mitbringen" braucht immer ein Objekt im Akkusativ, also steht "Brot" im Akkusativ.
"Brot" hat den unbestimmten Artikel "ein".
Für den unbestimmten Artikel "ein" im Neutrum Singular gehört die Adjektivendung "-es".

Also: "ein frischES Brot"

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - bestimmter und unbestimmter Artikel in Nom., Dativ und Akk.)

   Magdalena hat heute einen Liebesbrief von ... (unbekannt/Absender (m)) bekommen.
      einem unbekannten Absender
      dem unbekannten Absender
      einen unbekanntem Absender
      den unbekanntem Absender

Erklärung:
Hallo!

Steht ein Adjektiv VOR einem Nomen, so braucht das Adjektiv eine Endung.
Die Präposition "von" braucht immer eine Ergänzung im Dativ.
Das Nomen "Absender" ist maskulinum und hat hat im Dativ den unbestimmten Artikel "einem".
Die Dativ-Endung für das Adjektiv ist im Dativ immer "-en":
"Magdalena hat heute einen Liebesbrief von einem unbekannten Absender bekommen."

Liebe Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
   Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Im 4. Stock steht ein ... Fahrrad.
      teuer
      teures
      teurer
      teure

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Fahrrad" ist neutrum und hat im Nominativ die Artikel "daS" und "ein".
Der Signal-Buchstabe im neutrum ist "-s". Nach dem unbestimmten Artikel "ein" braucht das Adjektiv das "s": "ein teures Fahrrad"

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.350
    • Karma: +201/-0
Thema: Adjektiv - Deklination (''der kalte Kaffee/ein kalter Kaffee/kalter Kaffee'')
Unterthema: Adjektivdeklination - Nominativ - unbestimmter Artikel

   Schau mal! Das ist ein ... Schal.
      origineller
      originelles
      originelle
      originell

Erklärung:
Hallo!

Das Nomen "Schal" ist maskulinum und steht im Satz "Das ist ein ... Schal." als Subjekt im Nominativ.
Die Adjektiv-Endung nach dem UNBESTIMMTEN Artikel im MASKULINUM NOMINATIV ist "-er", also: "ein origineller Schal".

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions