Online Deutschkurs Forum

Die Präposition zu + Dativ

· 3 · 16876

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.359
    • Karma: +201/-0
Thema: Adverb - Lokaladverb
Unterthema: Lokaladverbien - A2

   Ich möchte in die Grabengasse. Wo ist denn die bitte?
      Zuerst biegen Sie hier links aus und gehen dann geradeaus bis in die nächste Kreuzung.
      Zuerst biegen Sie hier links vor und gehen dann entlang bis an die nächste Kreuzung.
      Zuerst biegen Sie hier links ab und gehen dann geradeaus bis zur nächsten Kreuzung.
      Zuerst biegen Sie hier links zu und gehen dann vorbei bis um die nächste Kreuzung.

Frage:
Warum Zur, ist zu nicht Dativ?

Erklärung:
Du hast deine Frage schon selbst beantwortet! "Zu" ist eine Präposition mit Dativ, aber man braucht vor einem Nomen immer einen Artikel.
Der Dativ-Artikel maskulinum und neutrum ist "dem", bei femininum "der".
"ZU" + "deR" = "zur"
"ZU" + "deM" = "zum"

Liebe Grüße, Anna
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.359
    • Karma: +201/-0
   Thema: Konjunktion/Konnektor - Nebensätze mit finalen Konjunktionen
Unterthema: Finale Konnektoren und deren Entsprechung in Präpositionen- B2

   ... die Verbesserung der Luftqualität verbietet der Bürgermeister von Graz Osterfeuer.
      Zu
      Für
      Zur
      Zudem

Erklärung:
Hallo!

Die Präposition "zu" braucht immer eine Ergänzung im Dativ.
Die Dativartikel heißen "dem" in Maskulinum und Neutrum und "die" in Femininum.
Das Nomen "Verbesserung" ist feminin und hätte im Dativ den Artikel "der".
Hier steht aber "... die Verbesserung...". Also kann dieses Nomen hier nur im Akkusativ stehen.
Die Präposition "Für" braucht eine Ergänzung im Akksuativ, also ergibt sich die Lösung: "   Für die Verbesserung der Luftqualität verbietet der Bürgermeister von Graz Osterfeuer."

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.359
    • Karma: +201/-0
Thema: Dativ (dir, dem, meinem,...)
Unterthema: Dativ allgemein- Artikel, Pronomen

   Die Mutter des vermissten Mädchens wurde stundenlang von der Polizei verhört und anschließend ... Verdächtig.. erklärt.
      zur Verdächtigen
      zum Verdächtigen
      zu Verdächtigen
      zum Verdächtige

Erklärung:
Hallo!

Das Verb "erklären" kann mehrere Bedeutungen haben, funktioniert aber immer mit Dativ.
Wenn die Polizei "jemanden zu + Dativ erklärt", dann sagt sie, wer etwas ist.
Die Präposition "zu" braucht nämlich IMMER den Dativ!
"Verdächtige" ist femininum und hat den Artikel "der", also "zu der" (= "zur").

Beste Grüße!
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions