Online Deutschkurs Forum

Wollen wir eine Geschichte schreiben? Do we want to write our own story?

· 5 · 9159

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.260
    • Karma: +200/-0
Und es funktioniert so:

Jeder von uns schreibt einen oder mehrere Sätze. Wir fangen dort zu schreiben an, wo unser Vorschreiber aufgehört hat. Am Ende haben wir unsere eigene Geschichte! Viel Spaß!!

Everyone of us writes one ormore sentences. We begin, where the person, who was writing before, ended. In the end we have our one story! Have fun!

Ich beginne:

Es war ein wunderschöner Sommertag. Ich ging durch die Straßen der großen Stadt und sah plötzlich...


littlebird

  • Guest
Super Idee, finde ich!


Es war ein wunderschöner Sommertag. Ich ging durch die Straßen der großen Stadt und sah plötzlich einen riesigen weißen Tiger vor mir! Er sah mich mit seine dunkele Augen an und ich hatte Panik! Ich wollte weglaufen, aber ich konnte nicht. Der Tiger sah mich an, als ob er mich könnte verstehen und dann...


mornepitout

  • Guest
… war er plötzlich weg! Wie kann das sein? Was ist hier passiert? Ich stehe nur da. Bezaubert, durcheinander. Ich habe auch ein bisschen Angst. Aber, fünf Minuten später kam ein Mann vorbei, der auch eine ungläubliche Geschichte hat.

Sein Hund hatte mit ihm gestern Abend gesprochen. Die ganze Nacht über dieses und jenes geplaudert. Der Hund hat seiner Name, der, seine Mutter ihm gegeben hatte als er noch einen jungen Welpen war, an der Mann mitgeteilt. Seiner richtiger Hunde Name.

Der Mann sieht komisch aus. So wie ein Traumer. Sein Gesicht ist hell, seinen Augen sind wie Sternen. Er schaut zu mir, und dann spricht er ….


Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
    • Posts: 1.260
    • Karma: +200/-0
Es war ein wunderschöner Sommertag. Ich ging durch die Straßen der großen Stadt und sah plötzlich einen riesigen weißen Tiger vor mir! Er sah mich mit seine dunkele Augen an und ich hatte Panik! Ich wollte weglaufen, aber ich konnte nicht. Der Tiger sah mich an, als ob er mich könnte verstehen und dann war er plötzlich weg! Wie kann das sein? Was ist hier passiert? Ich stehe nur da. Bezaubert, durcheinander. Ich habe auch ein bisschen Angst. Aber, fünf Minuten später kam ein Mann vorbei, der auch eine ungläubliche Geschichte hat.

Sein Hund hatte mit ihm gestern Abend gesprochen. Die ganze Nacht über dieses und jenes geplaudert. Der Hund hat seiner Name, der, seine Mutter ihm gegeben hatte als er noch einen jungen Welpen war, an der Mann mitgeteilt. Seiner richtiger Hunde Name.

Der Mann sieht komisch aus. So wie ein Traumer. Sein Gesicht ist hell, seinen Augen sind wie Sternen. Er schaut zu mir, und dann spricht er in einer Sprache, die ich nicht verstehen kann. Es ist wie ein Singen, eine schöne Melodie, aber ich kann nichts verstehen. Wie in Trance geht er weiter und genau so verwirrt bemerke ich, wie ich die Tür zu einem Cafe öffne und mich setze. Die Kellnerin bringt mir eine heiße Tasse Kaffee, während ich mir versuche, die beiden Erlebnisse zu erklären. Als ich einen Schluck von meinem Getränk nehme, fragt mich ein junger, attraktiver Mann, ob er sich zu mir setzen darf. Ich antworte: "...


DeutschprofiTina

  • Guest
Es war ein wunderschöner Sommertag. Ich ging durch die Straßen der großen Stadt und sah plötzlich einen riesigen weißen Tiger vor mir! Er sah mich mit seine dunkele Augen an und ich hatte Panik! Ich wollte weglaufen, aber ich konnte nicht. Der Tiger sah mich an, als ob er mich könnte verstehen und dann war er plötzlich weg! Wie kann das sein? Was ist hier passiert? Ich stehe nur da. Bezaubert, durcheinander. Ich habe auch ein bisschen Angst. Aber, fünf Minuten später kam ein Mann vorbei, der auch eine ungläubliche Geschichte hat.

Sein Hund hatte mit ihm gestern Abend gesprochen. Die ganze Nacht über dieses und jenes geplaudert. Der Hund hat seiner Name, der, seine Mutter ihm gegeben hatte als er noch einen jungen Welpen war, an der Mann mitgeteilt. Seiner richtiger Hunde Name.

Der Mann sieht komisch aus. So wie ein Traumer. Sein Gesicht ist hell, seinen Augen sind wie Sternen. Er schaut zu mir, und dann spricht er in einer Sprache, die ich nicht verstehen kann. Es ist wie ein Singen, eine schöne Melodie, aber ich kann nichts verstehen. Wie in Trance geht er weiter und genau so verwirrt bemerke ich, wie ich die Tür zu einem Cafe öffne und mich setze. Die Kellnerin bringt mir eine heiße Tasse Kaffee, während ich mir versuche, die beiden Erlebnisse zu erklären. Als ich einen Schluck von meinem Getränk nehme, fragt mich ein junger, attraktiver Mann, ob er sich zu mir setzen darf. Ich antworte: "...entschuldigen Sie bitte,aber suchen Sie sich bitte einen anderen Platz, ich brauche meine Ruhe!"

Der junge Mann setzt sich dennoch und lächelt . Er sagt:" Sie sind mir aufgefallen,Sie sind kommen mir sehr verstört vor, ist Ihnen was passiert? Darf ich Ihnen helfen? Wollen Sie mir sagen, was Ihnen widerfahren ist? "
Ich schaue ihn an und denke mir...