Welcome, Guest

Author Topic: Deutsche Grammatik: Das Nomen - Substantiv [Deutsch]  (Read 33022 times)

Online-Lehrerin-Anna

  • Online Deutsch lernen:
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1261
  • Karma: +199/-0
    • View Profile
Deutsche Grammatik: Das Nomen - Substantiv [Deutsch]
« on: October 17, 2010, 09:13:30 AM »
Grammatik in 5 Minuten: Das Nomen/Substantiv

Das Nomen/Substantiv schreibt man in Deutsch groß (Computer, Kaffee, Familie, Tradition, Spiel, Buch) und hat einen Artikel (der Computer, der Kaffee, die Familie, die Tradition, das Spiel, das Buch). Die Artikel sind maskulinum (der), femininum (die) oder neutrum(das) und folgen in der deutschen Sprache KEINEM SYSTEM.
Aber viele deutsche Nomen stammen aus einer andern Sprache und so haben manche Wortgruppen denselben Artikel.

Warum sind die Nomen maskulinum, femininum oder neutrum? http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=40.0
Wie kann ich unterscheiden, welchen Artikel die Nomen haben? http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=45.0
Warum heißt es "das Auto", aber "der Ferrari"? http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=64.0

Namen und Länder haben keinen Artikel, aber es gibt ein paar Ausnahmen:

http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=37.0


Im Satz sagt zum Beispiel das Nomen, WER etwas macht. --- „Der Hund schläft.“
Hier ist der Hund das Subjekt und steht in einer Form, die Nominativ heißt. Das Nomen kennt 4 Formen, den Nominativ, den Genitiv, den Dativ und den Akkusativ.

Der Nominativ zeigt, WER oder WAS etwas macht. ---- Der Hund schläft.
Der Genitiv zeigt, WESSEN Eigentum etwas ist. ---- Der Hund des Nachbarn schläft.
Der Dativ zeigt, WEM etwas passiert. ---- Das Fleisch schmeckt dem Hund.
Der Akkusativ zeigt, WEN oder WAS etwas widerfährt. Der Hund beißt den Nachbarn.

Die Tabelle für Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ Singular und Plural findet man hier:

Bestimmter/Unbestimmter Artikel für die 4 Formen: http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=47.0

Im Deutschen findet man 5 verschiedene Pluralformen!

http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=73.0

Achtung! Manche maskulinen Nomen folgen der „n-Deklination“. Hier findet man Hilfe dazu:

http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=78.0

Nur der Nominativ kann Subjekt im Satz sein, Genitiv, Dativ oder Akkusativ sind Objekte.
Welches Objekt im Satz steht, bestimmt das Verb. Die meisten Verben brauchen ein Akkusativ-Objekt, nur manche brauchen einen Dativ, einige brauchen sogar Dativ und Akkusativ.
Welche Verben einen Dativ brauchen, findet man hier:
http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=5.0

Deutsch ist manchmal wie Puzzle-spielen: Setzt man zwei oder mehr Nomen zusammen, erhält man ein neues Wort, das "Kompositum"!

Das Kompsitum: http://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=88.0
« Last Edit: November 10, 2010, 04:05:08 PM by Florian »