Indefinitartikel und -pronomen: jemand, nirgend-, manch-

Du willst Übungen zum Thema "Indefinitartikel und -pronomen: jemand, nirgend-, manch- " machen?

  • Quiz mit zufälligen Fragen aus dem Thema:
    Starte Quiz mit Fragen

Erklärung:


Indefinitpronomen bezeichnen nicht näher definierte Personen oder Dinge.

„man“:

-         Alle Menschen werden angesprochen:

Hier darf man nicht rauchen.

Man braucht keine Jacke.

Wie schaltet man das ein?

Solche Anleitungen helfen einem auch nicht weiter.

-         Die Person ist nicht wichtig oder nicht bekannt:

Man kennt den Täter nicht.

Wen hat man bestohlen?

 

Nominativ

man

Akkusativ

einen

Dativ

einem

Genitiv

---

 

„jemand“ („irgendjemand“, wenn das „jemand“ besonders betont ist)/ „irgendwer“:

-         meint einen einzelnen beliebigen Menschen

 

Nominativ

jemand

Nominativ

irgendwer

Akkusativ

jemanden/jemand

Akkusativ

irgendwen

Dativ

jemandem/jemand

Dativ

irgendwem

Genitiv

jemandes

Genitiv

---

 

Hat jemand ein Handy?

Oma hat irgendjemanden in der Nacht am Fenster gesehen!

Wer ist der Kerl? Du kannst doch nicht mit irgendjemand(em) Fremden ausgehen!

Irgendjemand hat vorhin angerufen.

 

„niemand“: Negation zu „man“, „(irgend)jemand“, „irgendwer“

Nominativ

niemand

Akkusativ

niemanden/niemand

Dativ

niemandem/niemand

Genitiv

---

 

Bist du sicher, dass du niemand(en) vergessen hast?

Bei wem war Susi denn solange? – Bei niemandem. Sie war die ganze Zeit in der Arbeit.

Nach dem Einbruch hat die Polizei niemanden gesehen.



Anzahl der Fragen:

Kapitel auswählen:

Online Grammatiktrainer der DeutschAkademie "kostenlos deutsch lernen" "learn german online" "learn german grammar" hat 4,98 von 5 Sternen 11 Bewertungen auf ProvenExpert.com