Mein erster Kurstag

Mein erster Kurstag war Anfang Januar. Ich hatte fast ein Monat Urlaub. In diesem Zeitraum habe ich Grammatik und Wortschatz gelernt. Im November und Dezember habe ich B2 Kurs gemacht. Im November habe ich bereits eine Schule für C1 gesucht. Dann habe ich die Deutsch Akademie angerufen und in der nächsten 25 Minuten war ich vor Ort. Zuerst habe ich eine schriftliche Prüfung geschrieben. Es waren mehr als 100 Fragen mit Grammatik, Text mit Lücken, Deklinationen… Anschließend habe ich die mündliche Prüfung gemacht. Wir haben über mehrere Themen gesprochen, zum Beispiel: Wo kann ich Deutsch hören, mit wem spreche ich Deutsch, wie ist es Au Pair zu sein… Am Ende haben wir über meine Ergebnis gesprochen. Mein mündliche Level war ok für den C1 Kurs und ich hatte noch einen Monat, um meine Schriftliches Level zu verbessern. Ich konnte mich für den C1.1 Kurs anmelden.

Für meinen erstem Tag bin ich 30 Minuten früher gekommen. Ich musste noch mein Kursbuch kaufen und mein Raum finden. In dem Kurs haben sich die Schüler und der Lehrer vorgestellt. Jeder sagte warum er in Deutschland und in diesen Kurs war. Wir haben auch gesagt woher wir kommen. Meine Gruppe ist aus 11 Personen gebildet. Dann fragte der Lehrer nach den Erwartungen, die wir hatten. Wir haben begonnen, kurze Geschichten zu lesen. Dann haben wir einen kleinen Text in Gruppen geschrieben. Unserer war ein Dialog und wir haben es vor der Klasse gelesen. Wir haben neue Worte und neue Konnektoren gelernt. Ich fand, dass die Zeit raste. Am Ende hat Florian (unser Deutschlehrer) einige Übungen als Hausaugaben gegeben.

So war mein erster Tag an der Deutsch Akademie!

Gross Jeanne :)

Leave a Reply