Contact

DeutschAkademie
Language School Berlin

Alexanderstr. 9
D-10178 Berlin

Tel : +49 30 30839643

Opening hours

Monday to Thursday
10am - 7pm (CET)
Friday
10am - 3pm (CET)

Die letzte Woche des Kurses hat begonnen

Tuuli Kaeramaa
Berlin, am 29. septembrie 2014

Es musste irgendwann passieren: Ich schlief in!
Es fühlte sich ganz doof, die Augen um 9.12 im Bett zu öffnen und gerade dort auch zu verstehen, dass ich bereits um 9 in der Schule sein musste. Bäh, mein Körper braucht unbedingt eine Pause, wenn er am Montag „denkt”, dass es Wochenende ist. Na ja, Ich schloss mich mit der anderen kurz nach halb zehn an und drückte Daumen, dass ich nicht viel verpasste.

Unsere kleine, aber sonnige Klassenzimmer

Unsere kleine, aber sonnige Klassenzimmer

Da unsere vorletzte Thema Gesundheit ist, haben wir ein paar Wortschatz- und Hörübungen in diesem Bereich gemacht. Gemeinsam haben wir alle eine Liste der Dinge erstellt, die in den Erste-Hilfe-Kit gehören. Notwendige Wörter, die man im alltag brauchen kann – beim Einkauf in der Apotheke oder beim Arzt. In jeder Stunde lernen wir immer auch ein bisschen Grammatik – dieses mal Indefinitivpronomen. Die benutzt man, wenn man über unbestimmte oder nicht näher bekannte Sachen bzw. Personen spricht oder schreibt. Zum Beispiel: man (Nom.), einen (Akk.), einem (Dat.) usw.

Üblich ist, dass wir immer nach Pause ein bisschen über nicht so thematische Sache reden. Heute war das Thema Höflichkeit – kam warscheinlich aufgrund der Tatsache, dass alle Leute während der Pause in der Schule hin und her laufen und manchmal elementare Höflichkeit, wie Tür für Person nach dir offen gehalten, vergessen. Wir haben unsere Erfahrungen von verschiedenen Länder geteilt, war lustig und teilweise verwunderlich, wie können die Leute sich hier und da verhalten.

Tschüss und bis zum nächsten mal!
Tuuli

weiterlesen

Kommentare

Noch gibt es keinen Kommentar. Du kannst jetzt als Erstes einen Kommentar verfassen!