Contact

DeutschAkademie
Language School Berlin

Alexanderstr. 9
D-10178 Berlin

Tel : +49 30 30839643

Opening hours

Monday to Thursday
10am - 7pm (CET)
Friday
10am - 3pm (CET)

Auch in der DeutschAkademie weihnachtet es sehr :)

Viktoria
Berlin, am 29. novembre 2013

Der Dezember ist der letzte Monat des Jahres und hierzu gehört:

die kalte Jahreszeit, warme Getränke, tolle Gerüche die man überall wahrnehmen kann wie Zimt, lange Nächte, warme Lichter UND die 3 Wochen Intensivkurse bei der  DeutschAkademie 🙂

Das Team der DeutschAkademie BERLIN wünscht hiermit allen DeutschAkademie Freunden einen schönen Dezember!

Wir freuen uns auf Euch und die Kurse im nächsten Monat!

weiterlesen

Mein letzter Kurstag des Niveau B1.1

Anastasiia Dymova
Berlin, am

image
Heute gang zum Ende mein Kurs des Niveau B1.1. Ich kann nicht glauben, dass schon ein Monat vorbei ist!
Für diesen Monat lernten wir sehr viel Grammatik:

– « um…zu » oder « damit »
– « zu » + Infinitiv oder « dass »
– Adjektiv
– Adjektiv Deklination
– Kausaladverb
– Lokaladverb
– Akkusativ
– Artikelwörtet
– Dativ
– Funktionsverbgefüge

Mein Deutsch ist viel besser nach einem Monat in der DeutschAkademie. Man guckt was wird weiter, weil auf die nächsten Wochen der neue Kurs anfängt:) Wir werden fünf mal an der Woche lernen, weil ganz bald die Weihnachtsferien kommt!

Da ist mein letzter Artikel für das Blog der DeutschAkademie, ich möchte vorher euch ein schönes Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr wünschen!
image

Mit Liebe Grüße
Anastasii
a

weiterlesen

Wie kann man Deutsch lernen?

Anastasiia Dymova
Berlin, am 28. novembre 2013

Hi! Morgen wird mein letzter Tag auf dem Niveau B1.1!
Heute übten wir mit « …,ob… », « um…zu » und  » damit ». « Vorsichtig, es ist der Nebensatz! » – hörten wir heute so oft von unserem Lehrer. Aber zum Schluss bildeten wir die Sätze ganz schnell und und die Verben waren auf seinen Plätze:)
Noch redeten wir heute darüber, was aus Musik, Literatur und Kino nützlich sein kann, wer Deutsch lernt.
Es ist die Auswahlen für euch…

Musik:
– Nena (Neue Deutsche Welle)
– Die Toten Hosen (Punk-Rock)
– Culcha Candela ( Reggae Hip-Hop)
– Die Ärzte (Punk-Rock)
– Sido (Hip-Hop)
– 2 Raumwohnung( Indy-Pop)
– Rosenstolz( Indy-Pop)

Literatur:
– Erich Maria Remarque (z. B. « Im Westen nichts Neues », « Drei Kameraden », « Arc de Tromphe »)
– Rainer Maria Rilke( z. B. « Stundenbuch », « Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge)
– Die Märchen der Grimm ( für Anfänger:)
– Lion Feuchtwanger (z. B. Goya oder der arge Weg der Erkenntnis », « Die Jündin von Toledo »)
– Hans Fallada (z. B. « Jeder stirbt für sich allein »)
– Heinrich Theodor Böll (z. B. « Wo wars du, Adam? », « Ansichten eines Clowns »)

Kino:
– Der Himmel über Berlin (Fantasy/Drama)
– Berlin Alexanderplatz (Drama)
– Good Bye Lenin! (Tragikomödie)
– Das Leben der anderen (Drama/Thriller)
– Die fetten Jahre sind vorbei (Drama)

Hoffe, dass ihr für sich hier etwas interessantes zu finden könnt!

Ich wünsche euch viel Spaß mit Deutsch!

Mit Liebe Grüße
Anastasiia

weiterlesen

Unser Kurstag!

Anastasiia Dymova
Berlin, am 26. novembre 2013

Hallo zusammen!
Heute auf dem Deutschunterricht spielten wir! Wir teilten auf zwei Gruppen, der Lehrer gab uns Der Korb mit allen Wörtern, die in unseren Lektionen für diese drei Wochen waren. Jeder nahm ein Zettel mit dem Wort und versuchte zu erklären. Aber musste man das so machen um deine Gruppe das Wort schnell zu verstehen.

Und meine Gruppe gewann wieder. Am Stammtisch von der DeutschAkademie gewann wir die Bücher mit gleichen Gruppenschaft! Ich glaube, dass wir Glück haben!:)

Also wir bekamen ganz viel Spaß! Besonderer Dank an Carsten, dass er nicht gefaulenzt hat, für uns die Zettel zu machen:)
image
Ich glaube, dass wir viele Wörter erlernten, weil man sich im Laufe des Spieles in der ungezwungenen Lage die Wörter leicht merken kann.

Ich denke, dass ihr dieses Spiel mit eure Freunde zu versuchen könnt. Macht ihr dieses Spiel kreativer, z. B. ihr könnt die schönen Zettel zu machen, die Wörter unter das Thema Ihrer Party vorzubereiten, die Preise vorzubereiten…usw. Es kann sehr lustig sein!

image
Ich wünsche euch viel Spaß!

Mit Liebe Grüße
Anastasiia

weiterlesen

 » Wie geht’s denn so? »

Anastasiia Dymova
Berlin, am

Heute war mein 13. Tag in der DeutschAkademie. Wir begannen neue Lektion  » Wie geht’s denn so? ». In diese Lektion gibt’s viel neue Wörter zum Thema der Gesundheit und der Medizin. Das ist sehr wichtiges Thema, weil alle leider manchmal sind krank und wir müssen manchmal zum Arzt gehen, deshalb müssen wir in die Verlegenheit nicht zu geraten, wenn Arzt « Machen Sie bitte Oberkörper frei! » sagt und natürlich müssen wir verstehen was für die Tabletten wir nehmen zu. Das muß man ernst nehmen!

Auch lernten wir heute die Präfixe mit den Verben. Unglaublich wie viel Wörter kann man bilden, wenn man die Präfixe kennt!
image
Und noch bekamen wir heute die Zettel mit der Kursbeurteilung. Meine ganze Gruppe kreuzte in allen Punkten Smile:) wir diskutierten kurz zu diesem Thema und entschieden zum Schluss, dass alles in der DeutschAkademie uns gefällt.
image

Mit Liebe Grüße
Anastasiia

weiterlesen

Der letzte Sonntag des Herbstes.

Anastasiia Dymova
Berlin, am 25. novembre 2013

Heute ist der letzte Sonntag des Herbstes. Das bedeutet, dass es keine Blätter auf den Bäumen gibt, es wird sehr kalt sein und bald nehmen wir aus den Schrank die wärmsten Jacken. Und noch bedeutet es, dass es letzte Woche mit meine DeutschAkademiegruppe ist.

Es ist ein bisschen traurig, weil ich mich an diese Gruppe gewöhnt habe, wir haben schon uns angefreundet. In meiner Gruppe ist wirklich sehr positive und freundliche Atmosphäre. Auch wir sind mit unserem Lehrer sehr zufrieden.

Zugleich bin ich froh, dass ich fast ein Niveau beendet habe! Ich fühle, dass mein Deutscher ist besser. Meine Grammatik verbesserte sich und ich mache jetzt weniger dummer Fehler im Gespräch.
image
Ich wünsche euch ein schöne Woche und viel Spaß mit der DeutschAkademie!

Mit Liebe Grüße
Anastasiia

weiterlesen

Auf der Suche nach der Kunst.

Anastasiia Dymova
Berlin, am 24. novembre 2013

Man sagt, dass Berlin eine Kunsthauptstadt Europas ist. Aber wo muß man die Künste in Berlin suchen?

Heute аuf der Suche nach der Kunst ging ich in drittes Gallery von Circle Culture, das vor kurzem auf Potsdamerstraße 68 sich öffnete. Die Eröffnungsausstellung « Potse 68 » zeigt 23 Internationale künstlerische Positionen.

Diese Ausstellung  mich sehr. Es ist die wirklich interessanten Arbeiten dort vorgestellt. Alle, wer sich dafür interessiert, können das Interview von Johann Haehling von Lanzenauer für Inerview Magazine zu lesen.
image
image
image
Die Ausstelung wird bis 8. Januar 2014, der Eingang ist frei.

Berlin ist echt eine Kunsthauptstadt, weil wir an 10Meter in der Nähe noch ein kleines gemütliches Gallery fanden.
image
Und dann noch ein ganz großes…
image

Mit Liebe Grüße
Anastasiia

weiterlesen

Ein Sprachtandem um Deutsch zu verbessern!

Anastasiia Dymova
Berlin, am 23. novembre 2013

Hallo zusammen! Das Wochenende hat endlich begonnen! Ich hoffe das ihr habt große Pläne für Wochenende:)
Ich machte heute ein Sprachtandem mit sehr nettes Mädchen Dascha aus Estonia. Es war so toll!

Ich hab’ Dascha auf Language Tandem Berlin kennengelernt und wir trafen uns heute. Wir waren auf echten Reggaeparty! Es war ganz lustig! Wir haben viel Spaß bekommen und wir hatten ganz gutes Deutschpraktikum.

Alle, wer Deutsch lernt müssen auf jeden Fall ein Sprachtandem zu machen! Das ist sehr gute Methode Deutsch zu verbessern, das Zeit schön verbringen und neue Freunde zu finden!
image

image

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spaß!

Mit Liebe Grüße
Anastasiia

weiterlesen