Contact

DeutschAkademie
Language School Berlin

Alexanderstr. 9
D-10178 Berlin

Tel : +49 30 30839643

Opening hours

Monday to Thursday
10am - 7pm (CET)
Friday
10am - 3pm (CET)

KULTURPROGRAMM – Jüdisches Museum / Jewish Museum Berlin

Halina
Berlin, am 22. فبراير 2013

Unser nächstes Kulturprogramm / Our next Cultural Program:

Jüdisches Museum Berlin / Jewish Museum Berlin

Kommt mit ins größte Jüdische Museum Europas und erfahrt mehr über 2000 Jahre jüdische Geschichte. Es ist eines der beeindruckendsten Museen Berlins und zeigt uns die vielen Auf und Abs in der Geschichte der jüdischen Minderheit in Deutschland. Danach können wir wie immer noch etwas essen oder trinken gehen und über unsere Eindrücke sprechen.

Come with us to the biggest Jewish Museum in Europe and find out more about 2000 years of jewish history. It is one of the most impressive museums of Berlin and shows us the numerous ups and downs of the history of the Jewish minority in Germany. After the visit, as always, we can go have something to eat or drink and talk about our impressions.

Bitte tragt euch auf der Liste im Büro ein / Please sign up on the list in the office

Details

Eintritt / Entry fee

5€ (ab 10 Personen 4€ – 2,50€ mit Studentenausweis einer Hochschule/ if more than 10 people 4€ – 2,50€ with student ID of  a university)

Wann / When?

Am Donnerstag, 28. Februar / On Thursday, February 28th

15:45 Uhr / 3.45 p.m.

Wo / Where?

Es gibt 2 Treffpunkte / There are 2 meeting points:

Treffpunkt 1 / Meeting point 1: um 15 Uhr direkt vor der DeutschAkademie am Wittenbergplatz in der Bayreuther Str. 8 – vor dem Eingang / at 3 p.m. directly in front of the DeutschAkademie at Wittenberplatz in Bayreuther Str. 8 – in front of the entrance.

Treffpunkt 2 / Meeting point 2: um 15:45 Uhr direkt vor dem Jüdischen Museum / at 3:45 p.m. directly in front of the Jewish Museum

Adresse / Address

Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

BVG / Public transportation

U1, U6 Hallesches Tor

U6 Kochstr.

Bus M29, M41, 248

Wir freuen uns schon auf den Museumsbesuch! We are looking forward to visiting the museum!

weiterlesen

Fotos von unserem Stammtisch – Pictures from our Get Together @Hofbräuhaus, 21. Februar 2013

Halina
Berlin, am

Gestern hatten wir viel Spaß beim Stammtisch im “Hofbräuhaus” am Alexanderplatz. Hier findet ihr die Fotos. Wir hoffen, ihr hattet viel Spaß beim Deutsch sprechen nach dem Intensivkurs und freuen uns schon auf den nächsten Stammtisch mit euch!

Yesterday we had a lot of fun at our Get Together at the “Hofbräuhaus” at Alexanderplatz. Here you can find the pictures. We hope you enjoyed speaking German after your Intensive Course and we are already looking forward to our next Get Together with you!

weiterlesen

Kulturprogramm in der Berlinischen Galerie

Halina
Berlin, am 20. فبراير 2013

Letzte Woche waren wir im Rahmen unseres Kulturprogrammes nach dem Deutschkurs in Berlin in der Berlinischen Galerie.

Für alle gibt es hier eine Zusammenfassung dessen, was wir beim Besuch der Berlinischen Galerie gelernt haben und die schönsten Fotos unseres Besuches. Die in Berlin entstandene Kunst spiegelt die jeweiligen historischen Umstände wider. Berlins Geschichte ist geprägt von drastischen Veränderungen und Kontrasten – und so auch seine Kunst. Die Kunst des Deutschen Kaiserreich (1817-1913) bestand aus patriotischen Historienmalereien sowie auch ihrer Gegenbewegungen Impressionismus und Expressionismus, welche die Realität durch die Augen des Künstlers zeigten. Hinzu kam während des Ersten Weltkrieges (1914-1918) der Kubismus und der Dadaismus, welcher sich gegen die scheinheiligen Werte der bürgerlichen Gesellschaft stellte. Die Weimarer Republik (1918-1933) war geprägt von sozialer Not, dem kurzen wirtschaftlichen Aufschwung der „Goldenen Zwanziger“ und der kurz darauf folgenden Weltwirtschaftskrise. Künsterlisch handelte es sich um eine Zeit des Experimentierens frei von Zensur. Mittels eines politisch-aggressiven Realismus lehnte man sich gegen die gesellschaftlichen Missstände auf. Zur Nazi-Zeit (1933-1949) wurde Kunst, die als „entartet“ galt, verboten. Vom NS-Regime wurden Landschaften, Stilleben und Szenen des hart arbeitenden Menschen bevorzugt. Außerdem sollte die Ästhetik des arischen Menschen betont werden. Während des Zweiten Weltkrieges gab es viele Soldaten- und Kriegsgemälde. Nach dem Krieg wurden in Westdeutschland die zuvor verbotene Kunst wieder aufgenommen und man versuchte Anschluss, an die internationalen künstlerischen Entwicklungen zu finden.

Wortschatzliste

die Kunst, ü-e art
der Künstler, ü-er artist
die Historienmalerei historical painting
der Impressionismus Impressionism
der Expressionismus Expressionism
der Kubismus cubism
die Gesellschaft society
experimentieren to experiment
die Ästhetik esthetic
die Landschaft, -en landscape
das Stillleben still life

no images were found

weiterlesen

Stammtisch / Get Together @ “Hofbräuhaus Berlin” – 21. Februar um 20 Uhr / 8 p.m.

Halina
Berlin, am 19. فبراير 2013

Lasst uns nach dem Deutschkurs gemeinsam unser Deutsch verbessern und Freunde finden!

Am Donnerstag, den 21. Februar um 20 Uhr findet unser nächster Stammtisch im “Hofbräuhaus Berlin” (Bar & Restaurant) statt.

Adresse: Karl-Liebknecht-Straße 30, 10178 Berlin-Mitte

U/S-Bahn: Alexanderplatz (U5, U8, U2, S5, S7)

Wir freuen uns auf euch :)!

***

Let us practice our German together and find new friends after the German course!

On thursday, february 21st at 8 p.m. our next Get Together will take place at the “Hofbräuhaus Berlin” (Bar & Restaurant)

Address: Karl-Liebknecht-Str. 30, 10178 Berlin-Mitte

U/S-Bahn: Alexanderplatz (U5, U8, U2, S5, S7).

We are looking forward to seeing you there :)?!

weiterlesen

Gedichte über die Liebe zum Valentinstag

Pascal
Berlin, am 15. فبراير 2013

Herz, Liebe, Valentinstag, DeutschAkademieDanke für Eure inspirierenden Beiträge auf Facebook zum Valentinstag! Hier sind die Gewinner:

1.) Viktoria
Das Liebe ist ein Wort.
Dieses Wort liegt in der Seele.
Es gibt ein Hertz dort.
Das ist für mich am erste Stelle!
 
2.) Nadera
Liebe hat viele Gesichter:
Hören aufeinander –
Das ist die Voraussetzung der Liebe .
Schauen aufeinander –
das ist das Erwachen der Liebe.
Denken aneinander –
das ist die Pflege der Liebe .
Sich einsetzen füreinander –
das ist die Tat der Liebe .
 
3.) Ivan
Sie bleibt wach, Tag und Nacht,
damit sie alle Menschen glücklich macht.
Ah Liebe, so ein schönes Wort,
die leider bloß zum Deutsch gehört.
 
weiterlesen

Froher Valentinstag von der Deutsch-Sprachschule Berlin Mitte!

Halina
Berlin, am 14. فبراير 2013

Wir wünschen euch einen Frohen Valentinstag!

Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch etwas bei uns gewinnen. Auf unserer Facebook-Seite findet ihr Infos zum Gewinnspiel.

Schreib uns auf dieser Facebook-Seite ein Liebesgedicht für Deutsch mit 4 Zeilen! Den fünf Usern mit den meisten “Likes” schenken wir unser tolles Kurzgeschichtenbuch zum Valentinstag! Ihr habt ab jetzt 24 Stunden Zeit!

Viel Erfolg beim Gewinnspiel!

Eure DeutschAkademie

weiterlesen

Kulturprogramm der DeutschAkademie – Berlinische Galerie

Halina
Berlin, am 13. فبراير 2013

Am Freitag, den 15. Februar 2013, gehen wir in die Berlinische Galerie!

Lasst uns über Kunst reden! Die Berlinische Galerie sammelt in Berlin entstandene Kunst seit 1870. International renommierte Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie und Architektur. Die Werke werden chronologisch präsentiert und so werden die künstlerischen Stilrichtungen ihrem historischen Kontext entsprechend besonders deutlich. Nach dem Besuch in der Galerie können wir in der Gegend noch etwas essen oder trinken gehen.

Bitte tragt euch in der Liste im Büro ein und bringt am Freitag passend 5€ (Eintritt mit Sprachschulen-Rabatt) mit!

Es gibt 2 Treffpunkte für Freitag, den 15. Februar 2013:

1) Die erste Gruppe trifft sich um 15 Uhr vor der Deutsch-Sprachschule am Wittenbergplatz.

2) Die zweite Gruppe trifft sich um 15:45 Uhr direkt vor der Berlinischen Galerie

Adresse:

Alte Jakobstr. 124, 10969 Berlin

Wir freuen uns darauf, mit euch über Berliner Kunst zu sprechen :)!

weiterlesen