Contact

DeutschAkademie
Language School Berlin

Alexanderstr. 9
D-10178 Berlin

Tel : +49 30 30839643

Opening hours

Monday to Thursday
10am - 7pm (CET)
Friday
10am - 3pm (CET)

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

newsletter-button

Deutschkurs Blog

blog

Das erzählen unsere Teilnehmer über ihren Deutschkurs (more)

Gratis Online Deutschkurs

online-deutschkurs

Lernen Sie kostenlos Deutsch: Online Deutschkurs

Deutsche Qualität :)

Yoshie
Berlin, am 31. August 2017

Hello 🙂

In my opinion, German product is very good.

I read some article, watched documentary about how German works.

I respect productive thinking and their skill.

I know some German products but I didn’t know “NIVEA” is the one of them.

I put “NIVEA” body cream every time after shower.

I have been used it since I found it in pharmacy store in my country.

It’s about for 10 years!

It was very reasonable but it is much reasonable here than my country obviously!

I am happy to keep using “NIVEA”.

Next time, I am going to buy some as souvenir for my family and friends 🙂

This shop is so cute.. !

weiterlesen

Es ist sonnig heute :)

Yoshie
Berlin, am 30. August 2017

Hello:)

 

The highest is 30 degrees.

It is a beautiful day today!

One of my favorite point of Deutsch Akademie is location.

I think it is very convenient for me.

And rooms are cleaned, there are many candies we can get.

It is totally cool.

Also, my teacher is very nice to teach.

He is very sweet ,sometimes makes fun , and flexible.

So we can enjoy leaning German!

He says “Don’t worry” very often.

I think that makes us relax and comfortable because we don’t have to feel like being in rush or pressure.

I would like to keep studying German with fun!

weiterlesen

Lecker Eis :)

Yoshie
Berlin, am 29. August 2017

When I came to Berlin, everything impressed me.

I felt everything was different compared to my country like building, food, people and so on.

 

I had some my stereotype about German but when I needed some help like to buy train ticket for the first time, some people helped me kindly and friendly.

I have many experiences like that.

That’s great 🙂

 

And the other great thing is …

To buy groceries in supermarket is much cheaper than Japan especially cheese, wine, fruits and HARIBO!

I love HARIBO!

And ice cream as well 🙂

 

There are long line in ice cream shop in hot sunny day.

It is so sweet and nice to have it outside.

 

weiterlesen

Ich mag Deutsch lernen :)

Yoshie
Berlin, am

Hello 🙂

It was nice weather today.

I really like here Gemmany in summer.

 

I was always thinking about taking German course but I was lazy.

I have holidays for two weeks and I don’t have any big events in August.

So I decided to learn German in school.

 

Deutsch Akademie intensive course is open 4 days a week , 3 hours a day.

It sounded nice for me. Not so many days but not so few…

And my gym is located next to the school building.

That’s why I chose Deutsch Akademie in Alexanderplatz.

 

It is not so easy language for me but it is worthwhile to try studying German.

 

Gute Nacht ☆

 

 

weiterlesen

Glücklich Wohenende :)

Yoshie
Berlin, am 26. August 2017

Hello 🙂

My first day of German intensive course A1-1 was nice!

I was already lost sometimes because I was not able to listen to German pronunciation well…

But my class mates and teacher were friendly so it was totally good.

 

I would say that my teacher has quite cool voice so I am very comfortable in whole time with German sound.

I sometimes feel like that German sound is cute, cool, powerful, and funny.

 

My class mates are mostly workers and their ages are around 30 or some.

In my class, there are Hawaiian, Romanian, Brazilian, Chinese, Pakistanish, Iranian, Egyptish, Italian, Polish, Bulgarian and Japanese…

 

Hey! How international here is!

It is amazing, isn’t it?

 

I am going to do homework :0

Schönes Wochenende ☆

 

weiterlesen

Hallo, Deutsch :) Ich bin Yoshie :)

Yoshie
Berlin, am 24. August 2017

Hello 🙂

My name is Yoshie.

I am from Japan. I came to Berlin in June 2016.

Because I was interested in living and working abroad.

 

I have been here about a year so far.

I got a working holiday visa and was supposed to stay just for a year.

But I felt like that I really want to stay longer in Berlin so I decided to extend my stay.

That’s why I am finally learning German right now!

 

I am working in Berlin and also I am always looking for jobs as a graphic designer.

I usually work, go to the gym, do yoga, go a walk, drink lemonade, chill out and like traveling Europe.

I haven’t ever visited Europe before so I am very excited to see some cultures here and communicate with people in German 🙂

 

Danke☆

 

weiterlesen

Steine ohne Grenzen

Ewa
Berlin, am 19. August 2017

Kennt ihr Pablo Picasso? Na ja, was für eine Frage! Und Otto Freundlich? Wahrscheinlich nein. Ich habe auch erst letzter Monat über ihn gehört.

Otto Freundlich war ein deutscher Maler, Bildhauer und Autor. Er war mit der erste Avantgarde verbunden. Freundlich war am 10. Juli 1878 in Stolp geboren. Damals hat Stolp zum Deutschen Reich angehört, heutzutage ist es eine Stadt in Polen (Polnisch: Słupsk). Seit 1908 lebte Freundlich meistens in Frankreich, zuerst in Paris am Montmartre, in einer Wohnung mit Picasso zusammen. Nach einer Denunziation als Jude wurde er 1943 in ein Vernichtungslager Sobibór deportiert. Seine Lebensgefährtin, eine deutsche Künstlerin, Hannah Kosnick-Kloss, ist 1966 in Frankreich gestorben.

Otto Freundlich hat zuerst Zahnmedizinstudium gemacht, aber ab 1902 hat er Kunstgeschichte studiert. Er hörte Philosophie und Musiktheorie in München und Berlin. Ab 1907 hat er privat Kunstunterricht in Berlin gehabt. Seine erste abstrakte Kompositionen kommen aus dem Jahr 1911. 1912 beteiligte er sich an der Sonderbund-Ausstellung in Köln und 1919 organisierte er die erste Dada-Ausstellung, auch in Köln. Er interessierte sich auch für Glasmalerei.

In den Jahren 1916/17 hat Freundlich eine Antikrieges-Bewegung angeschlossen. Er hat mit Hannah Kosnick-Kloss die Idee einer völkerverbindenden Skulpturenstraße entwickelt – unter anderem von Paris nach Berlin und von Berlin nach Moskau. Leider die Zweite Weltkrieg ist angekommen…

Wie kann man heute Otto Freundlich anerkennen? Jeweils samstags und sonntags vom 12.08. bis 10.09.2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr kann man in Berlin-Buch, im „Garten Freundlich“, 70 Meter von Forsthaus Buch, an einem Workshop „Sprachformen – ohne Grenzen“ in Sandstein und Holz teilnehmen. Ziel dieses Workshops ist ein Denkmal für Otto Freundlich zu schaffen. Der Workshop ist eine Kooperation zwischen Sprachcafé Polnisch e.V. (http://sprachcafe-polnisch.org/) und Steine ohne Grenzen e.V. (https://bildhauersymposion.jimdo.com/). Die Teilnahme und das Material sind kostenlos. Neu-Berliner, Kinder, Jugendlichen, Erwachsene – alle sind willkommen!

Mehr Infos unter:  https://bb-ewerk.jimdo.com/sprach-formen-ohne-grenzen/

weiterlesen

Kulturprogramm Stadtführung im August

Madeline
Berlin, am 15. August 2017

Liebe Teilnehmer,

am 1. September bieten wir euch eine außergewöhnliche Stadtführung mit einem erfahrenen Tourguide durch Berlin an. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln werden wir uns abseits der klassischen touristischen Pfade bewegen und unter anderem die Stadtentwicklung, den Mauerbau, den Wiederstand im Dritten Reich, sowie die Stadtgründung, Einwanderung in den frühen Jahren und das jüdische Leben thematisieren.

Wie immer ist die Teilnehmeranzahl begrenzt und wir bitten daher um eine frühe Anmeldung in unserem Büro. Der Treffpunkt ist um 13:45 Uhr bei der DeutschAkademie am Alexanderplatz. Ihr benötigt dazu ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Tour dauert ungefähr 3 Stunden und kostet (exklusive BVG Ticket) 6€.

Euer DeutschAkademie Team

#DeutschAkademie #Kulturprogramm #DeutschLernen #MitSpaßzumErfolg #Berlin #Alexanderplatz #Stadtführung

 

weiterlesen