Fragen zur deutschen Sprache > Fragen zur Grammatik (German Grammar)

Das Perfekt + Liste der starken Verben (=irregular verbs; unregelmäßige Verben)

<< < (2/6) > >>

Online-Lehrerin-Anna:
Thema: VERB: Perfekt der starken und schwachen Verben sowie Mischverben
Unterthema: haben/sein + Partizip II - A1

   An der Universität ... ich alle Werke Arthur Schnitzlers ... (lesen) und eine Seminararbeit über ihn ... (schreiben).
      habe - gelesen - geschrieben
      bin - gelesen - geschreibt
      habe - gelest - geschreibt
      bin - gelest - geschrieben

Frage:
An der Universität ... ich Alle Werke Arthur Schnitzlers ... (Lesen) und eine Seminararbeit über ihn ... (Schreiben).

Antwort:
Hallo,

die Verben "lesen" und "schreiben" sind KEINE Verben der Aktion. Also bilden sie das Perfekt mit dem Hilfsverb "haben".
Die Partizipia Perfekt zu "lesen" heißen "gelesen" und zu "schreiben" "geschrieben".
Also lautet der Lösungssatz "An der Universität habe ich alle Werke Arthur Schnitzlers gelesen und eine Seminararbeit über ihn geschrieben."

Liebe Grüße!

Online-Lehrerin-Anna:
Thema: VERB: Perfekt der starken und schwachen Verben sowie Mischverben
Unterthema: haben/sein + Partizip II - A1

   Franz Guttmann ... sofort die Feuerwehr ... (rufen), aber es war schon zu spät.
      hat - gerufen
      hat - gerieft
      ist - gerufen
      ist - gerieft

Erklärung:
Hallo,

das Verb "rufen" ist ein unregelmäßiges Verb und bildet das Partizip Perfekt mit "ge"+ Verb +"en": gerufen

Das Verb "rufen" ist KEIN Verb der Aktion, also bildet es das Perfekt mit dem Hilfsverb "haben":

Perfekt= "haben/sein" + Partizip Perfekt

Perfekt "rufen":
ich habe gerufen
du hast gerufen
er, sie, es hat gerufen
wir haben gerufen
ihr habt gerufen
sie, Sie haben gerufen

Liebe Grüße!

Online-Lehrerin-Anna:
Thema: Verben - Modalverben
Unterthema: Modalverben Perfekt - B1

   Er ... in der Wohnung ausnahmsweise rauchen ... .
      / - dürfen
      hat - dürfen
      hat - darf
      haben - dürfen

Erklärung:
Hallo!

Die Modalverben bilden das Perfekt mit "haben/sein", dem 2. Verb und dem Infinitiv des Modalverbs.
Man sagt also nicht "Er hat rauchen gedurft.", sondern "Er hat rauchen dürfen". Das ist auch bei "sollen, wollen, möchten, müssen und können" so.

Liebe Grüße!

Online-Lehrerin-Anna:
   Thema: VERB: Perfekt der starken und schwachen Verben sowie Mischverben
Unterthema: regelmäßige Verben - A1

   Der Boxer hat viele Monate hart für seinen WM-Kampf ... (trainieren).
      getrainiert
      trainiert
      getrainieren
      trainieren

Erklärung:
Hallo!

Unregelmäßige und regelmäßige Verben bildet das Partizip Perfekt mit der Vorsilbe "ge-" + Verb + Endung:
gelernt, gemacht, gelaufen, gekommen, gesucht,...

Eine AUSNAHME bilden die Verben mit der Endsilbe "-ieren". Sie bilden das Partizip Perfekt ohne der Vorsilbe "ge-"!
Es heißt zum Beispiel:

Infinitiv   Partizip Perfekt
studieren   studiert
probieren   probiert
trainieren  trainiert
...        ....

Liebe Grüße!

Online-Lehrerin-Anna:

   Thema: VERB: Perfekt der starken und schwachen Verben sowie Mischverben
Unterthema: Perfekt - B1

   Dazu ... auch sehr komplizierte Fragestellungen ... .
      sind - gehören
      haben - gehört
      haben - gehören
      sind - gehört
   

Fragentext:   
Die richtige Antwort ist doch: Dazu SIND komplizierte Fragestellungen GEHÖRT.


Erklärung:
Hallo!

Warum soll diese Antwort richtig sein? Das Verb "gehören" ist kein Verb der Veränderung und auch kein Wort der Bewegung- also ist das Hilfsverb "sein" hier nicht logisch; und nicht richtig.
Die richtige Lösung ist ganz sicher: "Dazu haben auch sehr komplizierte Fragestellungen gehört."

Liebe Grüße!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Online Deutschkurs

Online Deutschkurs Audiokurs Deutsch Dativ-Akkusativ Trainer

DeutschAkademie

Deutschkurs in Wien Deutschkurs in Berlin Deutschkurs in München

Facebook, Twitter & Google+

DeutschAkademie @ Facebook DeutschAkademie @ Twitter DeutschAkademie @ Google+
Zur normalen Ansicht wechseln